30 Jahre FC Attendorn Schwalbenohl

Hallo Liebe Fussball und FC Fans!

Wir laden euch dieses Jahr zum 30 jährigen Jubiläum  und zu unserem 4 Sportfest hintereinander recht herzlich ein.

Alle Attendorner, Schwalbenohler und auch auswärtige sind hier herzlich Willkommen.

Besonders würden wir uns freuen wenn das alte Weggefährte unseres Vereins lesen und den Weg zum Sportplatz wieder finden. Viele werden natürlich da sein...

Wir beginnen Freitag mit dem "Abend der Legenden" aus 30 Jahre FC Attendorn Schwalbenohl.

Hierzu werden Nochmal viele ihre Schuhe schnüren um unseren Verein die Ehre zu geben.

Es wird ein Wiedersehen mit unseren italienischen Freunden aus dem alten ILBA Attendorn der 70/80 er Jahre geben.

Währendessen und anschließend bei Grill und Bier (natürlich auch andere Leckereien) wird auch Public Viewing angeboten an einer großen Leinwand.

Samstag steigt dann unser Kleinfeldturnier. Dort spielen ca. 12 Mannschaften (je nach Anmeldung/Anmeldungen bei Thomas Costanzo unter 0151/23289953) um Pokale und Bier. Es wird auch ein Preis geben fur die Mannschaft, die am meisten Meter Bier trinkt ;)

Nach Turnierschluss ist Pokalübergabe und um 20 Uhr Tombola. Der Hauptgewiin liegt bei 300,- ! Ganz viele Preise werden dieses Jahr vom REWE Center gestellt im Wert von 1,- bis 150,-! Auch an diesem Tag wird die Weltmeisterschaft auf großer Leinwand übertragen!

Wir würden uns freuen wenn du uns die Ehre gibst!!!

Danke 15.05.2018


1. Mai Wanderung

1. Mai! 2018

 

Unsere traditionelle Wanderung startet wie jedes Jahr von 10 Uhr an ab Sportplatz.

 

Wir laufen wie jedes Jahr unsere obligartorische Runde über Rauterkusen und Ennest mit zwischenstopp am Spielplatz (Fleischwurst mit Brötchen...) zum Platz. Die Runde dauert ca. 3 Stunden. Anschließend grillen wir am Sportplatz bei gemeinsamen Beisammensein bis in den Abendhimmel hinein. Während der Tour und am Sportplatz ist für das leiblische Wohl bestens gesorgt. Alle Menschen ob groß oder Klein sind hierzu herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf euch! euer FC Attendorn Schwalbenohl.


JHV! Vorstand wächst!...

Die JHV des FC Attendorn Schwalbenohl ging ohne große Überraschungen über die Bühne.

Nach der Begrüßung des 1. Vorsitzenden und dem Totengedenken wurde die Feststellung der Beschlussfähigkeit und die Annahme der Tagesordnung vernommen. Anschließend wurde die Genehmigung des Protokols der JHV 2017 vorgelesen. Nun wurden die Berichte des Geschäftsführer, Altligaabteilung, Schatzmeister und Kassenprüfer vorgelesen und vernommen. Anschließend wurde die Entlastung des Vorstand einstimmig beschlossen. Jetzt wurde es Spannend (oder auch nicht ;) ) die Wahlen standen an. Wahl des 1. Vorsitzenden Salvatore Sangiorgio und des 1. Schatzmeister Nils Meudt wurden einstimmig wiedergewählt! Der Altligaobmann Bernd Hupka wurde bestätigt! Bei der Wahl der Beisitzer lief es diesmal richtig gut...Nachdem Nils Meudt die Mitglieder aufforderte mehr Verantwortung zu übernehmen und sich ernsthaft Gedanken zu machen wie er dem Verein helfen kann, boten sich nun Möglichkeiten. Fast "alle" Teilnehmer ließen sich aufstellenund wollen in Zukunft Verantwortung übernehmen. Neue und alte Beisitzer sind Mike Pfüller, Sascha Klein, Nico Wagner, Jose Carballo, Johann Braun, Michael Gittel (Neu), Wolfgang Rusch, Sergey Lechmann, Viktor Naumann und Hannes Lietz(alt). Neue und alte Kassenprüfer sind Siegfried Stimpl, Metin Cevik und Jan Barbuto. Zusätzlich wurde Francesco Papa zum 2. Geschäftsführer hinter Thomas Costanzo gewählt. 2. Vorsitzender bleibt Ulrich Hoehn. Unter vershiedenes wurden dann noch ein paar wichtige Internas angesprochen...Es war ein erfolgreicher Nachmittag im Namen des Vereins.

Anschließend gab es unsere HELFERFETE im Vereinshaus, für alle die uns über die Jahre tatkräftig am Sportplatz und Veranstaltungen ehrenamtlich helfen. Von hier aus auch nochmal Danke an alle Helfer und besonders an unsere Frauen. 05.04.2018


FC startet erfolgreich gegen Mitaufstiegsaspirant in die Rückrunde

Unser FC startet mit einem 5-3 gegen einen starken RSV Listertal in die Rückrunde.Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Kontrahenten schenkten sich nichts und versuchten von Anfang an Druck zu machen.

Beide Mannschaften versuchen die letzte Chance im Aufstiegsrennen zu bewahren und spielen auf Sieg. Nach 5 Sekunden!!! gelingt uns der Blitzstart. Anstoß- auf rechts zu Alisha, der umkurft seinen Gegenspieler und PENG 1-0. Danach drehte der RSV Listertal die Partie auf ein 1-3 in der 51. Minute für den Gast. Andere Mannschaften stecken sowas nicht weg und verlieren solche Spiele. Aber nicht mit Uns! Angepeitscht von einem starken Spielertrainer Luigi Simonetti rannte man nun ab der 52.Minute an. Eine Chance nach der anderen prasselte auf das Tor von Listertal, was nun an den Druck nicht mehr Stand halten konnte. Paolo Nudo trifft in der 56.Minute zum 2-3. Ein Willenstor war das, der im Kopfballduell den Kopfgroeßeren Torhüter überstieg. Andrea Martucci machte mit seinen Hattrick nun alles Klar. Unser Torjäger zeigt sich schon wieder in TOP Form. So kann es weiter gehen...Im 2. Spiel des Tages verlor unsere 2. Mannschaft gegen Listertal 2 mit 0-2. 13.03.2018


Der Ball rollt endlich wieder!

Am gestrigen Sonntag sollte es los gehen in Bleche/Germinghausen, aber der Winter machte einen Strich durch die Rechnung. Alle Spiele im Kreis Olpe wurden abgesagt! Aber jetzt ist es ist endlich soweit... Davon kann man stark ausgehen, denn die Temperaturen steigen und bleiben. Die Winterpause ist rum und unser FC startet am kommenden Wochenende, Sonntag den 11.03.2018 um 12.30 Uhr mit der Reserve und anschließend mit der Ersten Mannschaft um 15 Uhr beide zu Hause gegen unsere Freunde vom RSV Listertal an der Wiesbadenerstr. Unsere "Zweite" möchte aus den unteren Regionen sich frei schwimmen und den Kontakt zum Mittelfeld wieder herstellen. Dazu benötigt sie aber einen Sieg gegen den Drittplatzzierten, der seinerseits die letzte Aufstiegsmöglichkeit nutzen möchte und dazu auch den Sieg noch dringender als wir benötigt. Im Spiel der "Ersten Mannschaften" Ist es noch spannender! Denn da gehts für beide darum den Anschluss an den Tabellenzweiten aus Dahl/Friedrichsthal nicht zu verlieren und am besten noch, näher ran zu rücken. Unser FC steht 4 Punkte nur hinter Relegationsplatz 2. Also ein echtes Topspiel!!! Der Dritte gegen den Fünften. Wir hoffen auf 6 Punkte! Viel Erfolg Jungs

05.03.2018


Jahreshauptversammlung 2018


FC Schwalbenohl verlängert Vertrag mit Trainer Simonetti

Luigi Simonetti bleibt auch über die Saison 2017/18 hinaus 2018/19Trainer bei uns. Darauf einigten sich der Vorstand und Simonetti. Der "FC" und "Gino" wollen den eingeschlagenen Weg gemeinsam fortsetzen. Das Gespräch dauerte 5 Minuten und beide Seiten wollten das gleiche. Die Harmonie zwischen Vorstand, Mannschaft und Trainer ist hervorragend. Mit Platz 3 nach der Vorrunde ist man mehr als zufrieden. Das Ziel ist es oben dran zu bleiben... Co-Trainer Giovanni Afragola wird noch bis Saisonende diesen Posten besetzen und danach vielleicht als Spieler weiter fungieren.

In der 2. Mannschaft gibt es zum Jahreswechsel einen Trainerwechsel! Aus beruflichen Gründen verlässt uns Lorenzo Florio (Bleibt aber als Spieler). Nachfolger wird Sascha Klein, der schon Spieler der 2. Mannschaft war.

Wir wünschen den Trainer Duos Simonetti/Afragola und Klein/Capra eine erfolgreiche Rückrunde.

09.01.2018


Der FC Attendorn Schwalbenohl wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden ein gesundes und fröhliches neues Jahr!


FC stemmt Stadtpokal!

Kleiner Verein ganz Groß!

Als kleiner 83 Mitglieder-Verein haben wir es mit unseren Mitglieder und Familien geschafft, das Turnier zur Freude aller Beteiligten auszurichten. Mit großer Freude sind unsere Helfer ans Werk gegangen. Ob beim Eintritt, Wertmarkenverkauf, Verkauf, Ordnern bis hin zur Turnierleitung hat unser Verein nur Lob geerntet. "Darauf können wir Schwalbenohler Stolz sein"!

Bei Lahmacun, Mettbrötchen, Kuchen, Mettenwüstchen etc. und Cola, Fanta, Vita Malz, Krombacher Pils etc. war für das Wohl bestens gesorgt.

Der einzigste Wermutstropfen war nur, der kurzfristige Ausfall unserer Fanfarenfreunde, die Aufgrund der Wetterverhältnisse kurzfristig absagen musste.Das sollte unser Zwischenakt und weiterer Höhepunkt eines tolles Turnieres werden.

Aber nun zum sportlichen...

Vor den Augen unseres Bürgermeisters Herr Pospischil, anderen Abgeordneten und über 400 Zuschauer gewinnt der SC LWL den Stadtpokal im Finale gegen den FSV Helden mit 2-0 verdient.

Im Halbfinale schaltete man den SV Türk Attendorn mit 2-0 aus. Der FSV besiegte den SV 04 mit 4-1!

Im Spiel um Platz 3 gewann Türk gegen den SV04 mit 1-0 n.E.

Unser FC gestaltete alle Spiele offen, konnte aber keines gegen die Höherklassigeren Teams gewinnen. So schied man als Tabellenfünfter in der Vorrunde aus.

Bilder gibt es in der Galerie

30.12.2017


Frohe Weihnachten 2017 wünscht euch euer FC Schwalbenohl

Nach Weihnachten ist Stadtpokal! siehe unten :) Bis dahin!


Stadtpokal in der Rundturnhalle

Ausrichter sind WIR!

Unser FC Attendorn Schwalbenohl veranstaltet zum ersten Mal seit 2009 wieder dieses Event.

Am Donnerstag/Freitag, den 28./29.12.2017 ab 16 Uhr ist es soweit.

Alle 9 Vereine im Stadtgebiet sind vertreten. SV 04 Attendorn, SC LWL 1+2. Mannschaft, FSV Helden, SV Türk Attendorn, SF Dünschede, SV Listerscheid, RSV Listertal, SF Azadi Attendorn und wir als Gastgeber der FC Attendorn Schwalbenohl.

Wir freuen uns wenn wir euch begrüßen dürfen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Hier der Spielplan...13.12.2017


Ü32 Altliga/Reserve Turnier

FC Schwalbenohl vor SV 04!

Unser FC erreicht einen guten 3. Platz. Obwohl mehr drin war, sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Unsere Ergebnisse lauten, 4-2 gegen SG Dünschede/Helden, 2-2 gegen den SV04, 3-3 gegen den Turniersieger RSV Listertal und am Ende ein enttäuschendes 2-3 gegen die SC LWL. Unser Kader Thomas Costanzo, Bekim Morina, Metin Cevik, Nicola und Giuseppe Naccarato, Luigi Simonetti, Viktor Naumann, Giovanni Afragola, Rafael Körner, Rafael Heise und Nils Meudt.

Endtabelle

1. Platz RSV Listertal

2. Platz SC LWL

3. Platz FC Attendorn Schwalbenohl

4. Platz SV 04 Attendorn

5. Platz SG Dünschede/Helden

 

Beim Turnier der Reservemannschaften setzte sich der Haushohe Favorit SC LWL souverän durch.

Damit qualifiziert sich der SC LWL für das Hauptturnier am 28./29.12.2017.

Unsere 2. Mannschaft gewann 1 Spiel gegen den RSV Listertal 2 und wurde 4.

Endtabelle

1. Platz SC LWL

2. Platz FSV Helden

3. Platz SF Dünschede

4. Platz FC Attendorn Schwalbenohl

5. Platz RSV Listertal

04.12.2017

FC Schwalbenohl ist Veranstalter des Stadtpokalturniers in Attendorn RTH

Am Samstag, den 02.12.2017 richten wir das Turnier der "Alten Herren" Ü32 und der Reserveteams im Stadtgebiet aus.

Wir begrüßen alle Teilnehmer u.a. SV04 Attendorn, RSV Listertal, SC LWL, SV Listerscheid, SF Dünschede,den FSV Helden und natürlich unsere Manschaften.

Das Turneir beginnt um 14 Uhr mit den Reservemannschaften und ab 17 Uhr die Ü32.

Im Modus alle gegen alle freuen wir uns auf ihren Besuch in der Rundturnhalle.

Für das leiblische Wohl bei FREIEN Eintritt ist bestens gesorgt.

EUER FC Attendorn Schwalbenohl

ps.

Am Do.Fr. den, 28./29.12.2017 richten wir den Stadtpokal der "Ersten Mannschaften" aus.

Nähere Infos folgen


FC feiert Kantersieg!

"Unsere Erste" gewinnt 9-2 gegen Rothemühle 2.

Unser FC kommt in Fahrt und spielt von Spiel zu Spiel immer besser.

Die Mannschaft hat so langsam die Philosophie von Gino Simonetti verinnerlicht und eilt von Sieg zu Sieg.

Und das ist nicht alles, sie gewinnt souverän ihre Partien!

"Es macht riesenspaß im Moment der Mannschaft zuzugucken!"

Tore 7* Martucci, Andrea, Monfoletto, Alex und Nudo, Paolo.

Am 03.12. ist das letzte Hinrundenspiel gegen die Spvg Iseringhausen.

24.11.2017


FC 2 siegt in Olpe 3

Unsere "Zweite" siegt in Olpe mit 3-2. Mit Verstärkung aus unserer "Ersten" (4 Spieler, weil die Erste Spiefrei hatte) konnten wir das Spiel gegen starke Olper 3-2 gewinnen. Tore Luigi Simonetti, Dennis Afragola und Nils Meudt

13.11.2017


Test! FC schlägt B-Ligist SC LWL 2

Mit 5-3 gewinnt unsere Elf ein Testspiel am Mittwoch Abend gegen den B-Ligisten aus Listernohl.

09.11.2017


FC siegt deutlich! 8-2

Unsere "Erste" siegt in der Höhe noch Schmeichelhaft mit 8-2 gegen GW Elben2.

Wenn man die Hochkarätigen Chancen genutzt hätte, hätte es locker zweistellig ausgehen können.

Tore, 5* Andrea Martucci, Petre Pandel, Paolo Nudo und Ali Shah Qaderi.

Unsere "Zweite" verlor knapp mit 5-6 gegen den FSV Helden.

Tore 3* Nils Meudt, Abdelkader Jleilati und Bekim Morina.

08.11.2017


FC gewinnt Spitzenspiel

Beim bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer SF Dahl/Friedrichstal gewinnt unsere Mannschaft auch in der Höhe verdient mit 4-0.

Das war eine Top-Reaktion auf die Derbyschmach letzte Woche. Aber so kennen wir unseren FC... 

Tore 2* Alisha und Andrea Martucci

Vorher verlor unsere 2. Mannschaft auch in Dahl mit 2-4. Trotz 2-0 Führung zur Halbzeit schafften wir es nicht den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Tore Nils Meudt und Eryk Pyncak

23.10.2017


FC verliert Derby

Unsere "Erste" verliert das Derby gegen Azadi verdient mit 1:5. Man wollte ein Ausrufezeichen setzen um gut in die entscheidene Phase der Saison (nächste Woche in Dahl und dann zu Hause gegen Gerlingen 2) zu starten, aber es ging nach hinten los. Gegen Hochmotivierte Azadis mit vielen Ex-Spieler von uns gelang es uns nicht dagegen zu halten. Man hatte den Eindruck unsere Jungs waren ein wenig eingeschüchtert. Einige erfahrene "Leistungsträger" standen nicht ihren Mann. Naja, auf jeden Fall hat man gesehen das es für ganz oben eben noch nicht reicht, aber wir daraus lernen müssen und uns weiter entwickeln müssen. Trotzdem bleiben wir auf Platz 3 und sind voll im Soll!

Tor Alisha

Unterdessen spielet unsere"Zweite" vorher gegen Rahrbachtal 2 und verlor 2:4.

Tore Abdel und Bekim

16.10.2017


Derby-Time im Schwalbenohl

Der FC Attendorn Schwalbenohl empfängt zu Hause an der Wiesbadenerstrasse die SF Azadi Attendorn.

Am Sonntag den, 15.10.2017 um 15 Uhr ist Anstoß! Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.

Vorher um 12:30Uhr spielt unsere 2. Mannschaft gegen SV Rahrbachtal.


Verfolger-Duell endet 2-2

Unsere "Erste" (3.Platz) spielt Unentschieden bei Inter Olpe (4.Platz).

Es war ein gerechtes Unentschieden. Unsere Mannschaft ging mit 2-0 in Führung und man war die bessere Mannschaft bis kurz vor der Halbzeit. Dann jedoch der verdiente Anschlusstreffer. Ab da an wackelte unsere Elf und man bekam das Spiel nicht mehr in den Griff. So das folgerichtig dann nach der Pause Inter der Ausgleich gelingt. Beide Mannschaften hatten zum Ende hin Möglichkeiten die Partie für sich zu entscheiden, jedoch ohne Fortune. Beide Tore Andrea Martucci.

Unsere "Zweite" bestätigt derweil ihren Aufwärtstrend. In Rhode 2 gewannen wir 5-0 auch in der Höhe verdient. Der Gegner hatte keine Chance. Tore 3* Lorenzo Florio, Dennis Würden und Abdel Jeilati.

Unsere 2. Mannschaft klettert durch den Sieg auf Platz 12.

11.10.2017


FC S 1 siegt und festigt Platz 3

FC S 2 überrascht und gewinnt gegen Tabellen-Zweiten

Das nennt man mal einen Doppelpack!

Unsere "Erste" und "Zweite" siegen im Gleichschritt.

Unsere 1. Mannschaft gewinnt verdient gegen Schreibershof/Hützemert 2 mit 4-0 (0-0). Tore...4* Martucci, Andrea. Die erste Halbzeit war schleppend aus unserer Sicht gegen eine sehr gute Defensive aus Schreibershof. Mit Mann und Maus kämpften die Gäste gegen das erste Gegentor. Trotzdem hatte Schreibershof aber die besseren Chancen. Drei gefährliche Konter, was zu 1gegen1 Situation führte, dabei konnte sich unser Torwart Maik Kotyzka glänzend auszeichnen und rettete das 0-0 zur Halbzeit. Im 2. Abschnitt konnte der Gast aber nicht mehr mithalten. Unsere  Offensive schmetterte nun einen Angriff auf den Nächsten auf das Tor von Hützemert und belohnte sich dann mit 4 schönen Toren.

Unsere "Zweite" siegte derweil erstmals diese Saison. Als Tabellenletzter empfingen wir den Gast aus Biggetal 2. Der Tabellenzweite hatte im ersten Abschnitt keine Stiche gegen unsere starke Offensive. Angeführt von unseren Capitan (erstmals 9er seit der Jugend) Nils Meudt und den Flügelflitzer Ali Shaqiri und Akin Zimmermann erspielte man sich eine Chance nach der anderen. So das man schnell nach 30 Minuten 3-0 führte. HZ3-1. Nach der Pause schwanden die Kräfte und es wurde nochmal knapp aber nie gefährlich und wir gewannen verdient mit 4-3. Tore Ali, Nils, Abdel, Ali.

Also an beide Mannschaften... Macht weiter so! Es macht Spaß zuzuschauen.

 

Nächster Gegner für unsere "Erste" ist Inter Olpe. Die "Zweite" reist nach Rhode 2.

02.10.2017


FC rückt vor auf Platz 3!

Unsere "Erste" rückt durch einen Sieg in Drolshagen auf Rang 3 vor. Mit 4-0 gewinnt unser Team verdient auch in der Höhe. Tore 0-1 Afragola, Dennis, 0-2 Eigentor, 0-3 Afragola, Dennis, 0-4 D`aprile, Pepe.

 

Unsere "Zweite" hingegen verlor erneut und bleibt auf dem letzten Platz in der Kreisliga D. Trotz Chancenplus in der ersten Halbzeit wie in den anderen Spielen zuvor auch konnte man die Riesenchancen nicht verwerten. Am Ende reicht uns die Kraft leider nicht, um mal etwas zahlbares mitzunehmen.

Ergebnis 0-3 in Hünsborn3.

 

Am kommenden Sonntag spielt unsere "Erste" um 15 Uhr zu Hause gegen Tabellenschlusslicht Hützemert/Schreibershof 2.

Die "Zweite" beginnt davor um 12:30 Uhr (natürlich auch zu Hause) Gegner SF Biggetal 2

26.09.2017


Saisonstart geglückt

Der Start in die neue Saison ist uns gut geglückt.

Am 4. Spieltag besiegte man den Tabellenletzten aus Möllmicke mit 4:2. Der Sieg ist hoch verdient und dennoch glücklich. 1-0 Mauro Alves Rodriguez, 1-1, 2-1 Franz Ianotti, 2-2, 3-2 Luigi Simonetti, 4-2 Paolo Nudo. Trotz 90 Minütiger Überlegenheit schafften wir es nicht den Vorsprung auszubauen. Riesige Möglichkeiten wurden vergeben. Und als ob das nicht schon schlimm genug war, bekam der Gast aus Möllmicke in der 86. Minute einen Elfmeter zugesprochen und verwandelte den souverän. Die Gesichtsfalten gingen bei unseren Spieler runter und man dachte "so ein Sch..." aber das ließ sich unser Trainer "Gino" nicht gefallen und rannte von der Mittellinie los und hämmerte mit aller Wut das Leder aus 25 Meter in die Maschen und so kamen wir in der 89. Minute doch noch zum verdienten Sieg. Paolo Nudo stellte dann den Endstand her in der Nachspielzeit.

Unsere 2. Mannschaft verlor 1-7 gegen den Tabellenführer aus Altenhof. Den Ehrentreffer erzielte Nils Meudt.

Nächste Woche geht es für unsere "Erste" nach Drolshagen. Um 12-45 Uhr ist Anstoß. Unsere "Zweite" spielt um 13-30 Uhr in Hünsborn gegen die Dritte.

19.09.2017


FC verliert doppelt und dreifach!

Das Wochenende stand für unseren Verein unter keinen guten Stern. Am Freitag verliert unsere Ü32 Alte Herren gegen die SG Fretter/Serkenrode verdient mit 0-2. Dabei überragte Sebastian Korte als Dreh und Angelpunkt bei den Gästen heraus. Bei uns fehlten leider sehr viele Leistungsträger, so das wir das Spiel nicht offen gestalten konnten.

Am Sonntag dann der Tiefpunkt! Unsere "Zweite verliert in Listertal mit 3-6. Tore Sascha Klein, Franz Ianotti, Nils Meudt. Und Unsere "Erste" verliert nach 1-0 Führung in Listertal gegen den RSV mit 1-5. Tor Dennis Afragola. Beim stand von 1-3 in der 40. Minute sieht unser Co-Trainer Givanni Afragola die Ampelkarte. Bis dahin war die Partie sehr ausgeglichen und auf einem sehr hohen Kreisliga C Niveau. Danach war es für unsere Mannschaft schwer dagegen zu halten und die Niederlage geht am Ende auch in der Höhe voll in Ordnung.

Kopf Hoch Jungs und Weiter arbeiten!

Nächste Woche spielen wir zu Hause gegen Möllmicke 2 um 15 Uhr.

11.09.2017


Pokalspiel Ü32

Freitag 08.09.2017, 1. Krombacher-Pokalrunde der "Alten Herren" zu Hause an der Wiesbadenerstr. um 20 Uhr gegen SG Fretter/Serkenrode.


Platz 1 bestätigt!

Mit einem 3-2 Heimerfolg konnte unsere 1. Mannschaft die gute Leistung vom 1. Spieltag bestätigen. Es war ein enges und umkämpftes Spiel. Am Ende mit dem glücklicheren Ende für uns! Toll Jungs! Macht weiter so! So macht es Spaß zuzugucken!

Tore 0-1, 1-1 Martucci, 2-1 Martucci, 2-2, 3-2 Nudo

Nächstes Spiel Auswärts beim RSV Listertal um 15 Uhr. Vorher spielt dort auch unsere "Zweite" um 12:30 Uhr.


Spitzenreiter!

Mit einem 5:1 Auswärtssieg bei Iseringhausen startet unsere "Erste" in die neue Saison!

Die Mannschaft von Gino Simonetti war von Anfang an spielbestimmend und gewann in der Höhe auch verdient.

Dieser Sieg bedeutet auch gleichzeitig die Tabellenführung.

Tore: 1.HZ. 0-1 Martucci, 1-1, 1-2 Labinot, 1-3 Monfoletto, 2.HZ, 1-4 Martucci, 1-5 Nudo.

Glückwunsch für diese tolle Leistung an alle Spieler!

Nächstes Spiel ist zu Hause am Sonntag 03.09.2017 um 15 Uhr.

Vorher um 12.30 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft.

Saison 2017/18 startet!

Unsere 2. Mannschaft startet am Sonntag 13.08.2017 mit einem Auswärtsspiel in Rüblinghausenen 2. Anstoss ist 12:30 Uhr.

Unsere 1. Mannschaft beginnt 2 Wochen später am 27.08.2017 bei der Spielvereinigung Iseringhausen um 15 Uhr.

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg in der neuen Saison 2017/18.

Wir treffen uns vor Auswärtsspielen immer bei unseren Hauptsponsor La Perla.


1. Pokalrunde

In der 1. Runde des Kreispokals spielen wir am Samstag den, 22.07.2017 um 16 Uhr zu Hause gegen die Sportfreunde Möllmicke. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer. Für das leiblische Wohl ist wie immer bestens gesorgt.


Neue Bälle und Leibchen

Der FC Attendorn Schwalbenohl bedankt sich bei Bahnhofsgrill (M. Kapza) und Barmenia (Gernot in der Weide) für jeweils 20 neue Bälle und Leibschen für unsere 1. und neue 2. Mannschaft. Danke Huseyin und Gernot!

1. Mai!

 

Unsere Wanderung startet wie jedes Jahr von 10 Uhr an ab Sportplatz.

 

Wir laufen wie jedes Jahr unsere obligartorische Runde über Rauterkusen und Ennest mit zwischenstopp am Spielplatz (Fleischwurst mit Brötchen...) zum Platz. Die Runde dauert ca. 3/4 Stunden. Anschließend grillen wir am Sportplatz bei gemeinsamen Beisammensein bis in den Abendhimmel hinein. Während der Tour und am Sportplatz ist für das leiblische Wohl bestens gesorgt. Alle Menschen ob groß oder Klein sind hierzu herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf euch! euer FC Attendorn Schwalbenohl.


FC Schwalbenohl meldet 2. Mannschaft!

Der FC Attendorn Schwalbenohl hat 9 Neuzugänge in der 1. Mannschaft und meldet deswegen eine 2. Mannschaft an. Diese spielt künftig in der Kreisliga D. Trainer der 2. Mannschaft sind Lorenzo Florio (verheiratet und 2 Kinder) und Tony Capra (verheiratet und 3 Kinder). Trainingszeiten sind Mittwoch und Freitag 18.30 Uhr. Namen aller Neuzugänge und Fotos folgen bald. Die Saison beginnt am 13.06.2017. Wir wünschen diesem Vorhaben viel Spaß und Erfolg.



3. Sportfest war großer Erfolg

"Unser Sportfest verlief hervorragend". Zum 3. mal veranstalteten wir es nach 2015 und 2016. Es begann am Freitag Abend mit unserem Legendenspiel FC Schwalbenohl gegen ILBA Attendorn. Es sammelten sich ehemalige Weggefährten aus 29 Jahre Vereinsgeschichte. Auf und neben dem Platz ging es harmonisch zu und alle freuten sich "alte Kumpels" zu treffen.  Am Samstag ging es weiter mit unserem Kleinfeldturnier... 12 Mannschaften in 2 sechserGruppen standen sich gegenüber. Am Ende konnte sich BV Bombay verdient durchsetzen. Der 2. Abend wurde gemütlich bei Public Viewing Juventus Turin-Real Madrid 1:4 beendet. An beiden Tagen hatten alle Beteiligten sehr viel Spaß. Wir danken allen Spieler und Helfer für diese tolle Veranstaltung. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen! Bilder werden demnächst hier in der Galerie hoch geladen. Die Gewinner der Tombola die nicht bei der Verlosung dabei waren werden natürlich noch informiert. euer FC Attendorn Schwalbenohl


Kennenlern-Training am Freitag 09.06.2017

 

Am Freitag den 09.06.2017 um 18.30 Uhr sammelt sich unser neuer Trainer Luigi Simonetti mit allen alten, neuen und interressierten Fußballspieler auf unseren Sportplatz.

Wir hoffen auf viele Fußballer die noch nicht wissen wo sie nächste Saison spielen, hier begrüßen zu dürfen. Jeder ist hierzu unverbindlich herzlich Willkommen!

Anschließend bereden wir mit Trainer und Vorstand die neue Saison.

Bei gemütlichen Beisammen sein gibt es auch das ein oder andere Getränk und Würstchen.

Wir freuen uns auf dich!


Liebe Sportfreunde des FC Attendorn Schwalbenohl!

 

Wir laden euch dieses Jahr herzlich zu unserem 3. Sportfest ein. Wir starten Freitags Nachmittag mit einem Wiedersehen von 3 Jahrzehnten ehemaliger Fußballern und Freunde beim FC Schwalbenohl. Es werden ehemalige Spieler aus den 80er/90er/00er und von heute aufeinander treffen.Gespielt wird gegen das alte ILBA Attendorn aus den 80/90er Jahre. Das wird ein tolles Showlaufen! Beginn 17.30 Uhr und Anstoß wird um 18.30 Uhr sein. Für das leiblische Wohl ist natürlich an beiden Tagen bestens gesorgt! Am Samstag geht es dann weiter mit unserem Kleinfeldturnier für Freizeit und Hobbymannschaften! (Anmeldungen unter 015123289953/ Thomas Costanzo oder 015115290325 Nils Meudt). Hier treffen ca. 12 Mannschaften gegeneinander an. ( 5 Feldspieler 1 Torwart) Das Turnier beginnt um 12.30! Gegen den späten Nachmittag wird dann die Tombola mit tollen Preisen ausgelost! Zwischen dem Turnierende und der Auslosung erleben wir eine Happy Hour mit Getränken zu halben Preisen!

Kinder sind auch herzlich Willkommen. Für unsere kleinen Gäste stellen wir für die 2 Tage eine Hüpfburg auf. Wir würden uns freuen wenn ihr uns besucht! Euer FC Attendorn Schwalbenohl


Wir vom FC Attendorn Schwalbenohl wollen uns nochmal ausdrücklich bei Mario Matos bedanken für seine jahrelange und tatkräftige Unterstützung. Immer wieder versorgt uns Mario mit Trikots, Trainingsanzüge, T-shirts, Pullover, Bällen und und und! Großer Dank hierfür!!! Auf weitere gute Zusammenarbeit! (Das schreiben wir einfach einmal um DANKE zu sagen) Darüber hinaus danken wir auch allen anderen Sponsoren für ihre Untertützung. Das muss einfach mal gesagt werden... FC FC FC


Vatertag beim FC Attendorn Schwalbenohl!

 

Am Donnerstag 25.05.2017 ab 11 Uhr feiern wir mit Familie am Sportplatz. In gemütlicher Runde würden uns freuen euch begrüßen zu dürfen. Das ist bei uns ja schon Tradition! bei freundlichen Preisen und Selbstbedienung ist für das leiblische Wohl gesorgt. Bis Donnerstag...


1. Mai!

 

Unsere Wanderung startet wie jedes Jahr von 10 Uhr an ab Sportplatz.

 

Wir laufen wie jedes Jahr unsere obligartorische Runde über Rauterkusen und Ennest mit zwischenstopp am Spielplatz (Fleischwurst mit Brötchen...) zum Platz. Die Runde dauert ca. 3/4 Stunden. Anschließend grillen wir am Sportplatz bei gemeinsamen Beisammensein bis in den Abendhimmel hinein. Während der Tour und am Sportplatz ist für das leiblische Wohl bestens gesorgt. Alle Menschen ob groß oder Klein sind hierzu herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf euch! euer FC Attendorn Schwalbenohl.


Ü32 glänzt beim Masters

Unsere Alten Herren überzeugen beim Masters und verpassen nur knapp den Halbfinaleinzug. Das man sich für das Turnier überhaupt qualifizieren konnte war schon überragend. Das man am Ende um 30 Sekunden Platz 1 in der Gruppe verfehlte, war sehr traurig. Nachdem man die beste Mannschaft in der Gruppe war, ohne uns zu überschätzen... aber der Reihe nach... Im ersten Spiel verlor man knapp gegen die SpVg Olpe mit 1:2. Rafael 2* und Nils 1* trafen alleine in diesen Spiel 3* Aluminium. Im 2. Spiel gewannen wir gegen SG Kirchhundem/Hofolpe mit 3:2. Im 3. Spiel gegen die SG Fretter/Serkenrode musste ein Sieg her um 1. zu werden. Ein Unentschieden oder gar Niederlage wären bedeutend das Aus und Platz 3 in der Gruppe vor Kirchunden/Hofolpe. 2 Minuten vor dem Ende gehen unsere Alten Herren mit 1:0 in Führung. Wir spielten verzückend und drückend auf dieses Tor. Es war verdient! Doch 30 Sekunden vor Schluss gibt es den Knockout das 1:1.Trotzdem Respekt an unsere Männer und vielleicht klappt es dieses Jahr nochmal beim Ü32 Stadtpokal mit der Qualifikation für das Masters. Denn es würde wieder Platz 2 reichen, weil der SV 04 dieses Masters gewann und deswegen automatisch qualifiziert ist. Herzlichen Glückwunsch hierzu von unserer Seite.

Kader: Thomas Costanzo, Bekim Morina, Arthur Winterholler, Salvatore Sangiorgio, Ernst und Rafael Heise, Giuseppe Naccarato, Akin Coskunso-Zimmermann und Nils Meudt.

11.03.2017


JHV bringt neuen Geschäftsführer

FC Attendorn Schwalbenohl wählt neuen Geschäftsführer. Thomas Costanzo übernimmt von Michael Gittel die aufgaben. Michael arbeitet nun als 2. Geschäftsführer. Salvatore Sangiorgio und Nils Meudt bleiben in ihren Ämter als 1. Vorsitzender und Kassierer. 2. Vorsitzender bleibt Uli Hoehn. Neue und alte Beisitzer sind Siegfried Stimpl, Viktor Naumann, Sergej Lechmann, Wolfgang Rusch, Hannes Lietz, Dimi Dubina. 04.03.2017

Vorstand gratuliert 3 treue Helfer

Wir gratulieren unseren Vorstandsmitglieder zu ihren Geburtstagen.

von links nach rechts, Hannes Lietz 70 Platzwart, Wolfgang Rusch 60 Platzgönner (Verkauft Getränke am Sportplatz bei Heimspielen) und Siegfried Stimpl 66 Betreuer.

Diese 3 Personen gehören schon zum Inventar und sind die guten Seelen des Vereins.


FC trauert um Mitglied Sven Wagener !!!!

 

Gestern bekam der FC die erschütternde Nachricht um Mitglied Sven Wagener.Der 30 jährige Schwalbenohler starb am gestrigen morgen und hinterlässt 2 Kinder und eine Frau.Sven Wagener sorgte immer für das leibliche Wohl bei den Heimspielen vom FC Schwalbenohl.Unser tiefstes Beileid geht an die Familie Wagener wir sind alle schockiert.


Simonetti neuer Spieler-Trainer!

Luigi (Gino) Simonetti heisst der neue Chef-Trainer der 1. Mannschaft für die kommende Saison 2017/18. Gino kommt vom FC Finnentrop. Wo er noch bis zum Sommer als Spieler der 1. Mannschaft und Trainer der A-Jugend seit 2 Jahren aktiv ist. Davor trainierte Gino die 1. Mannschaft des FC Finnentrop 3 Jahre selbst. Weitere Spielertrainer-Stationen davor waren DJK Bonzel und TUS Plettenberg. Das Fussball spielen erlernte als kleiner Junge Simonetti beim SC Plettenberg und spielte dort bis zum 24. Lebensjahr. Dann wechselte Gino zum SV 04 Attendorn wo er 8 Jahre verblieb. Von dort der Wechsel für 4 Jahre zu RW Lennestadt. Luigi ist 43 Jahre jung, liiert und hat 2 Kinder. Ihm zu Seite als Co-Spieler-Trainer steht Giovanni Afragola (33 jahre). Er kommt ebenfalls vom FC Finnentrop. Vorher spielte Giova bei TUS Lenhausen, FC Schwalbenohl, SF Dünschede, Türk Attendorn und schließlich aus der Attendorner Jugend stammend. Er ist verheiratet und hat 2 Söhne.

Wir wünschen beiden viel Erfolg!

03.03.2017

Giovanni Afragola (links) und Luigi Simonetti (rechts) freuen sich auf ihre neue Herausforderung.


Winterpause beendet der Ball rollt wieder !!!!!!!!

 

Endlich dürfen die Jungs in der Kreisliga C wieder um Punkte kämpfen. Nach der Winterpause und langer Rückrundenvorbereitung machen unsere Jungs, deren erstes Pflichtspiel in 2017. Am Sonntag kommt es auf heimischem Platz zum Duell mit dem FC Schreibershof. Anpfiff auf der Bezirkssportanlage ist Sonntag 15 Uhr.

 

Für das Leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt !!!!!!

 


FC Attendorn Schwalbenohl präsentiert 4 Neuzugänge!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts...2. Geschäftsführer Thomas Costanzo, Labinot Lukaj, Johann Braun, 1. Vorsitzender

Salvatore Sangiorgio und Kassierer Nils Meudt. Bekim Termin und Leo Lukaj sind nicht auf dem Bild.

 Wir verstärken uns nach der Winterpause mit Johann Braun (TUS Lenhausen),

Bekim Termin (SF Dünschede), Labinot und Leo Lukaj (auch SF Dünschede)

 

Dagegen verlassen uns Stefanos Tziabazidis (SV Türk Attendorn),

Stefano Cavati und Dawid Malaczkowski (beide TUS Lenhausen)




Der gesamte FC Attendorn Schwalbenohl EV wünscht allen Mitglieder, Sponsoren, Gönner und Freunden eine besinnliche, gesunde und frohe Weihnachten!

 

 

2016


Ü32 zum Masters!

Unsere Alten Herren haben sich beim Attendorner Stadtpokal Platz 2 gesichert. Weil der Sieger SV 04 Attendorn als Titelverteidiger schon qualifiziert war, reichte unseren Jungs dieser Platz. Wir gewannen gegen den SV Listerscheid, RSV Listertal und gegen die SG Dünschede/ Helden. Leider hat es für den SV 04 nicht ganz gereicht und man verlor dort sehr knapp mit 3:5 nach 2 maliger Führung. Wir alle vom Verein sind sehr stolz auf unsere Alten Herren. Glückwunsch! Kader Nils Meudt, Thomas Costanzo, Ernst Heise, Stefano Cavati, Giuseppe Naccarato, Bekim Morina, Akin Coskunso-Zimmerman, Bekim Terim und Arthur Winterholler mit Betreuer Siggi Stimpl. 25.11.2016

 


Auf Platz 7 in die Winterpause

Unsere 1. Mannschaft erreicht nach einer turbulenten 1. Saisonhälfte einen zufriedenstellenden 7. Platz. Nachdem man furios in die Saison gestartet war und wir aus den ersten 5 Spielen 15 Punkte holten sah alles danach aus als könnten wir oben mitspielen...allerdings vergass man hierbei das es sich gegen Gegner der unteren Tabellenhälfte handelte. Dann kamen die Mannschaften der oberen Hälfte und wir bekamen unsere Grenzen aufgesetzt. Das sah dann so aus, das wir eine Niederlagenserie einstecken mussten. Zum Ende der Saison fing man sich dann nochmal in dem man 4 Punkte aus 3 Spielen holte, so das ein guter Platz 7 da steht. Unser Ziel in der Rückrunde heisst nun diesen Platz zu verteidigen oder eventuell 1/2 noch hoch zu klettern. 11.12.2016




Neue Trikots von Eiscafe La Perla

FC mit Auftaktsieg dank Meudt !!!!!!

 

FC gewinnt erstes Heimspiel der neuen Saison 2016/17.In einem schwachen Spiel gegen die Drittvertretung aus Drolshagen tat sich die Mannschaft von Stefano Cavati ziemlich schwer,trotzdem behielt mann die ersten drei Punkte in Schwalbenohl.In der ersten Halbzeit war wenig von unseren Jungs zu sehen und das spiel verflachte von beiden Seiten,Drolshagen mit etwas besseren Szenen aber auch nichts Ganzes.In der zweiten Halbzeit brachte Schwalbenohl ein bisschen mehr Schwung ins Spiel und spielte sich immer weiter nach vorne,was aber auch Drolshagen zu Kontern wieder einlud.In der 70.Spielminute war dann Schlussmann Papa der Schwalbenohl noch im Spiel hielt als er den Ball aus den Winkel pflückte wie eins Buffon.In der 83.Spielminute wusste Trainer Cavati das er nur noch eins machen konnte,undzwar Nils Meudt einzuwechseln.Joker Nils Meudt Kopfballungeheuer der keine 30 sek.auf den Platz war tat dann auch seinen Trainer den gefallen und verwandelte den Freistoß von Benny Boecher per Kopfball ins Netz 1:0,jetzt musste mann Meudt mit den Lasso einholen.Am Ende ein dreckiger Sieg der aber Schwalbenohl die ersten drei Punkte aufs Konto gutschreiben kann.




Schwalbenohl kickt A-Ligist SV Hillmicke in der ersten Pokalrunde raus !!!

 

Schwalbenohl. Für die erste große Überraschung in der 1.Pokalrunde des Krombacher Pokal sorgte gestern Abend unser FC Attendorn-Schwalbenohl um 21.22 Uhr war es perfekt. Mit einem 1:0 (0:0)-Sieg gegen den favorisierten A-Ligisten SV Hillmicke zog C-Ligist FC Attendorn-Schwalbenohl eine Runde weiter.Riesengroß war der Jubel im Schwalbenohl nach dem Abpfiff von Schiedsrichter Christoph Hömberg. Lautstark feierte der krasse Außenseiter seinen Coup gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner. Und dieser Triumph war nach der prächtigen Vorstellung  der Platzherren durchaus verdient,während der Gegner maßlos enttäuschte.Gerade in der zweiten Halbzeit war das eine ganz starke Leistung unserer Mannschaft. Torhüter Francesco Papa hat seine Sache ausgezeichnet gemacht und seine Vorderleute haben kaum zwingende Chancen der Hillmecker zugelassen“, freute sich auch FC-Vorsitzender Salvatore Sangiorgio über den nicht unbedingt erwarteten weiterkommen der Cavati-Elf. Nach viel Leerlauf auf beiden Seiten in den ersten 45 Minuten schloss Paolo Nudo durch ein tolles Solo zur 1:0-Führung ab (78.min), Mannschaftskamerad Diego Sganga-Alvez lief kurz vorher alleine aufs Tor als er im 16er von den Beinen gezogen wird und der Schiedsrichter ein glasklaren Elfmeter nicht gegeben hatte.

 

Ein hochverdienter Sieg für unsere Jungs gegen den zwei-Ligen höher spielenden SV Hillmicke.

Jetzt kann mann weiter träumen,und wie es im Fussball schön heisst Fussball ist ein Teamsport und das haben unsere Jungs gestern Abend gezeigt.

 

 

Ein ganz Großes Kompliment dafür !!!!!!