Wir laden alle Vereinsmitglieder, Sportler, Freunde, Kinder, Sponsoren und alle MitbürgerInnen ganz herzlich zu unserem diesjährigen Sportfest des FC Attendorn-Schwalbenohl

am 24.06-25.06.2016 auf der Bezirkssportanlage in Attendorn ein.

Neben der Tombola und den sportlichen Vergleichen auf dem grünen Rasen wird dieses Jahr das Legendenspiel der FC Attendorn-Schwalbenohl Meister ausgetragen.
Highlight wird wieder der Schwalbenohler Kleinfeld-Cup sein der letztes Jahr mit 13 Mannschaften ausgetragen wurde.Anmeldungen zum Kleinfeld-Cup sind noch offen und können unter thomas.costanzo@gmx.de angemeldet werden.

Wie auch letztes Jahr wird für Groß und Klein bestens gesorgt sein.An unserer Torwand kann jeder sein können zeigen über beide Tagen.Am Samstag werden 3 Achtelfinalspiele der diesjahrigen EM auf den Sportplatz übertragen,am Abend wird dann die große Schwalbenohler Tombola mit Attraktiven Preisen gemacht.

 


FC fährt zum Abschluss nach Krombach !!!!!!!

Am 4.06.16 geht es nach Krombach es können alle Mitglieder des FC mitfahren.

Anmeldunen bei Nils Meudt oder Thomas Costanzo 


1.Mai mit dem FC Attendorn-Schwalbenohl !!!

 

Einladung zur

 

Maiwanderung 2015

 

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde,

 

 

Zur traditionellen Mai Wanderung möchten wir auch dieses Jahr alle Mitglieder und deren Angehörigen, sowie alle Sportfreunde herzlich einladen.Treffen ist hierzu um 09:30 Uhr am Sportplatz von dort aus  starten wir Richtung Holzweg.Richtung Ennest geht es wieder zurück zum Sportplatz, wo wir bei leckeren Grillspezialitäten den Tag ausklingen lassen werden.Um 15:00 Uhr wird dann der FC Attendorn-Schwalbenohl den SV Listerscheid entgegentreten im Meisterschaftsspiel der Kreisliga C. 

 

 

Vergünstige Preise werden für Groß und Klein angeboten!!!!

Neuer Trainer zur neuen Saison im Schwalbenohl !!!

 

In der Hinrunde der laufenden Saison übernahm der langjährige Coach Salvatore Sangiorgio noch einmal das Ruder. Nach sportlichen Turbulenzen hatte sich Sangiorgio bereiterklärt, aus dem fußballerischen Ruhestand ins Traineramt zurückzukehren.

Das Engagement war von vorne herein bis zum Ende der aktuellen Spielzeit befristet.

 

Den Urgestein gebührt großer Dank für seinen unermüdlichen Einsatz für Schwalbenohl. Jetzt hat der FC frühzeitig die sportlichen Weichen für die Spielzeit 2016/17 gestellt.

 

Mit dem ehemaligen Landesliga-Stürmer Stefano Cavati als neuer Coach kehrt ein alter Bekannter nach Schwalbenohl zurück. Mit den Namen sind große sportliche Erfolge des FC Lennestadt (Torschützenkönig in der Bezirksliga und Aufstieg in die Landesliga) verbunden.

 

Mit dem Trainerneuling, der sicher aufgrund sein Werdeganges kein Newcomer ist, möchte
der ebenfalls neue Vorstand Impulse für die sportliche Zukunft des FC Attendorn-Schwalbenohl setzen.

 

Eine Herausforderung wird die gezielte Verstärkung des Kaders sein.Es bleibt aber bei der grundsätzlichen Ausrichtung.

 

Ein Neuzugang kann der FC  auch schon melden ,und zwar handelt es sich hier um Falk Scheel vom B-Ligist FC Finnentrop.

 


Schwalbenohl mit vorzeitigen Schützenfest !!!!

 

FC Schwalbenohl feiert mit einer furiosen Gala einen wichtigen Heimsieg.

 

Am gestrigen Sonntag gewann unser FC mit 9:2 gegen Inter Olpe.

Schon nach 8 Minuten ging unser FC durch einen Eigentor der Gegner in Führung . Schwalbenohl dominierte das Spiel von Anfang an und zeigte das man die drei punkte im Schwalbenohl behalten wollte und den ersten Heimsieg der Rückrunde einfahren wollte!!!!!! 

 

Torschützen:Stefano Cavati 3x,Giovanni Triventi,Suphi Cagli,Benny Boecher,Stefano Tziabazidis,Waldemar Steinbach

__________________________________________________________________________________

FC lädt zur Jahreshauptversammlung ein !!!

 

Am 19.März 2016 findet die alljährliche Jahreshauptversammlung statt !!!

 

Um 18:00 Uhr wird die Versammlung im Mehrzweckraum des Umkleidegebäudes Wiesbadenerstr

eröffnet.

 

 

 

 

Download
Tagesordnung Jahreshauptversammlung
Scan0007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 280.3 KB

Türk Attendorn gewinnt Stadtpokal - FC leider nur Letzter

Am Wochenende gewann der SV Türk Attendorn das Stadtpokal 2015,unser FC startete Ersatzgeschwächt das diesjährige Tunier im ersten Spiel gewann der FC gegen die Zweitvertretung aus Helden,Pietro Cavallaro verletzte sich schon nach 30 sek.GUTE BESSERUNG PIERRE!!! NAch dem ersten Spiel verlor dann unser FC alle Spiele gegen Stark aufspielenden Gegnern.

Diese Woche startet der FC in die Wintervorbereitung!!!!!!!

Ergebnisse Stadtpokal

  Samstag, 23.01.16
14:00 Uhr SV 04 Attendorn vs FSV Helden I 2:0
14:12 Uhr Listerscheid vs RSV Listertal 2:2
A-Jugend SV 04 Attendorn vs SC LWL 05 I 1:4
A-Jugend RSV Listertal vs SC LWL 05 II -:-
14:48 Uhr SC LWL 05 vs SV Türk Attendorn 0:1
15:00 Uhr FC Schwalbenohl vs FSV Helden II 1:0
A-Jugend SV 04 Attendorn vs RSV Listertal 3:3
A-Jugend SC LWL 05 I vs SG Dün./Helden 4:1
15:36 Uhr SV 04 Attendorn vs SC LWL 05 5:0
15:48 Uhr FSV Helden I vs FSV Helden II 2:0
A-Jugend SV 04 Attendorn vs SG Dün./Helden 3:1
A-Jugend SC LWL 05 I vs SC LWL 05 II -:-
16:24 Uhr SV Listerscheid vs FC Schwalbenohl 2:1
16:36 Uhr RSV Listertal vs SF Dünschede 0:2
A-Jugend SC LWL 05 II vs SV 04 Attendorn -:-
A-Jugend RSV Listertal vs SG Dün./Helden 5:0
17:12 Uhr SV 04 Attendorn vs FC Schwalbenohl 9:1
17:24 Uhr SV Listerscheid vs SC LWL 05 0:2
A-Jugend SC LWL 05 I vs RSV Listertal 0:3
A-Jugend SG Dün./Helden vs SC LWL 05 II -:-
18:00 Uhr FSV Helden I vs SV Türk Attendorn 0:3
18:30 Uhr SF Dünschede vs FSV Helden II 2:2
18:42 Uhr SV 04 Attendorn vs SV Türk Attendorn 1:2
18:54 Uhr FSV Helden I vs FC Schwalbenohl 5:1
19:06 Uhr SV Listerscheid vs SF Dünschede 1:0
19:18 Uhr RSV Listertal vs FSV Helden II 2:2
19:30 Uhr SV 04 Attendorn vs SF Dünschede  3:0
19:42 Uhr SV Listerscheid vs SV Türk Attendorn 1:2
19:54 Uhr FSV Helden I vs RSV Listertal 2:1
20:06 Uhr SC LWL 05 vs FSV Helden II 1:3
20:18 Uhr FC Schwalbenohl vs SF Dünschede 1:5
       
           
Sonntag, 24.01.16.
B-Jugend SG Dün./Helden vs RSV Listertal 0:2
B-Jugend SV 04 Attendorn vs SC LWL 05 1:2
11:24 Uhr SV Listerscheid vs FSV Helden I 2:3
11:36 Uhr SC LWL 05 vs RSV Listertal 2:1
B-Jugend SG Dün./Helden vs SV 04 Attendorn 2:3
B-Jugend SC LWL 05 vs RSV Listertal 3:0
12:12 Uhr SV Türk Attendorn vs FC Schwalbenohl 5:0
12:24 Uhr SV 04 Attendorn vs FSV Helden II 4:0
B-Jugend RSV Listertal vs SV 04 Attendorn 0:2
B-Jugend SC LWL 05 vs SG Dün./Helden 1:0
13:20 Uhr FSV Helden I vs SF Dünschede 3:2
13:32 Uhr SC LWL 05 vs FC Schwalbenohl 6:0
13:44 Uhr SV Türk Attendorn vs FSV Helden II 1:0
13:56 Uhr SC LWL 05 vs SF Dünschede 1:1
14:08 Uhr SV 04 Attendorn vs RSV Listertal 3:0
14:20 Uhr SV Listerscheid vs FSV Helden II 6:2
14:32 Uhr SV Türk Attendorn vs SF Dünschede 3:2
14:44 Uhr RSV Listertal vs FC Schwalbenohl 3:1
14:56 Uhr SV 04 Attendorn vs SV Listerscheid 3:2
15:08 Uhr FSV Helden I vs SC LWL 05 1:3
15:20 Uhr SV Türk Attendorn vs RSV Listertal 4:2
           
           
Halbfinale (1x10 Min.)
15:40 Uhr SV Türk Attendorn vs SC LWL 05 3:2
15:52 Uhr FSV Helden I vs SV 04 Attendorn  5:3
           
           
Spiel um 3. Platz (1x10 Min.)
16:04 Uhr SC LWL 05 vs SV 04 Attendorn 7:8 n.N.
           
Finale (1x10 Min.)
16:16 Uhr SV Türk Attendorn vs FSV Helden 3:0


Der FC wünscht allen Vereinsmitgliedern und euren Familien Frohe Festtage und einen Guten Rutsch ins Jahr 2016 !!!!

___________________________________________________________________________________________

SG Kleusheim/Elben II zu Gast im Schwalbenohl !!!

 

So heisst es am kommenden Sonntag !!!

Schwalbenohl die in den letzten Wochen auswärts nicht punkten konnten wollen jetzt zuhause vor heimischen Publikum endlich wieder einen dreier einfahren.Die SG Kleusheim/Elben kommt aus einer 0:4 Niederlage gegen SpVg Iseringhausen.

 

Anstoß ist hierzu um 14:30 Uhr im Schwalbenohl.


Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt !!!

__________________________________________________________________________________


FC geht ohne Punkte vom Platz aber mit hoher Stirn !!!!


Am Samstagnachmittag verlor der FC gegen den Tabellenzweiten FC Schreibershof.

Schwalbenohl aber zeigte sich von seiner besten Seite und spielte guten Fußball auch wenn mann hier wieder wegen Krankheit und verletzte auf die Alte Herren zurück greifen musste (Danke).Der FC brachte den Tabellenzweiten immer wieder mit guten Pressing in die Defensive so das der Fc Schreibershof überhaupt nichts zu stande bekam.In der 36.Spielminute ist es eine klasse herausgespielte Situation als es richtig schnell ging mit Direkt pass spiel und man den Tabellenzweiten förmlich an die Wand spielte und Stefanos Tziabazidis die Führung erzielte. Jetzt nahm Schwalbenohl das Heft in der Hand und spielte groß auf Paolo Nudo hätte noch vor der Pause das 2:0 erzielen können aber der Schuss ging nur knapp daneben.


Halbzeit !!!


In der zweiten Halbzeit machte Schwalbenohl genau da weiter wo sie in der 1.Halbzeit aufhörte mit guten Pressing Fußball.In der 57.Spielminute ist es ein schwerer Abwehrpatzer der den Tabellenzweiten zurück ins spiel brachte und somit das 1:1 erzielten.Sechs Minuten später kam dann auch aus einer eigentlich geklärten Spielsituation das 2:1 für die Hausherren aus Schreibershof.Schwalbenohl war nun gefragt und spielte trotzdem mutig weiter und verpasste nur knapp den Ausgleich.In der 74.Spielminute kam dann auch das 3:1 durch einen Standard wo der FC schon im Hinspiel seine stärken zeigte und Schlussmann Steinbach keine Chance hat.Am Ende verliert mann mit 3:1 gegen den Tabellenzweiten aber wächst ein Stück mehr zusammen als Mannschaft.Jetzt heißt es sich die Ärmel hoch zu ziehen und einen Dreier einfahren.

__________________________________________________________________________________

Schwere Hürde für den FC schon am Samstag !!!!!


Am kommenden Samstag muss unser FC zum Tabellendritten FC Schreibershof 

eine schwere aber machbare Hürde,Schwalbenohl die in den letzten Spielen unglücklich aussah will wieder einen dreier einfahren und warum nicht am kommenden Samstag um 15:30 Uhr damit anfangen ? 

___________________________________________________________________________________________

Ein aufregendes Spiel trotz kämpferischen Einsatz gegen Tabellenführer verloren !!!!!

 

Am gestrigen Sonntag musste der FC zum Tabellenführer SV Listerscheid fahren.DIe Stimmung in der Mannschaft war schon die ganze Woche Konzetriert.Schwalbenohl war guter Dinge den Tabellenführer zu ärgern.Salvatore Sangiorgio Interimstrainer hatte keine große Auswahl bei der Aufstellung die Mannschaftsaufstellung ergab sich von selbst da 5 Stammspieler fehlten.So musst auch die Alte Herren aushelfen.Jeder wusste das es kein Zuckerschlecken werden würde.

 

Der Tabellenführer tat sich von Anfang an schwer gegen kompakt stehenden Schwalbenohlern.Listerscheid zwar mit mehr Ballbesitz aber konnten sich nicht richtig durchsetzen.Schwalbenohl bekam auch seine Chancen und spielte durch Direkt passspiel sich durch der Defensive des Tabellenführer und leider fehlte nur zur Krönung das Tor.So war es wie meist in solchen Spielen dann ein Eigentor von Salvatore Sangiorgio der den Ball unglücklich abfälschte und Schlussmann Waldemar Steinbach nichts mehr machen kann.

1:0 SV Listerscheid.

 

HALBZEIT !!!!!!!!!!!

 

In der zweiten Halbzeit waren es gerade 17 Sekunden gespielt als der Tabellenführer Listerscheid zeigte warum man Tabellenführer ist und durch Kombinationspiel direkt nach Wiederanpfiff das 2:0 erzielte.Nur eine Minute später ist es Schwalbenohl der Kombinationsspiel spielte und sich wieder mal durchsetzte gegen der Defensive vom SV Listerscheid und Paolo Nudo über aussen einen stark geschossenen Schuss ins 16 er bringt und der Abwehrspieler von Listerscheid den Ball ins eigene Tor brachte 2:1.Schwalbenohl spielte genauso Kompakt weiter und der SV Listerscheid fing an in seinen eigenen Reihen sich anzukeifen.Jeder Zweikampf wurde angenommen in diesem Spiel.Benjamin Boecher MAN of the Match zerstörte förmlich deren Spielmacher und Goalgetter Florian Budde der in diesen Spiel kein Tor erzielte.Jetzt war Schwalbenohl dran und bekam die Überhand im Spiel immer wieder störten sie das Aufbauspiel des Tabellenführer und spielten mutig nach vorne.Schwalbenohl machte jetzt auf und wollte einen Punkt mit nachhause nehmen.Wieder ist es Stefanos unser Captain der sich den Ball Schnappte und das Spiel aufbaute,eine starke hereingabe wieder von Paolo Nudo brachte Sergej Wegert KALLI (der für den verletzten Giovanni Triventi in der zweiten Halbzeit rein kam)gut in Szene der frei vor dem Tor steht aber keinen Druck hinter den Ball bekam und eine 100% Chance zum Ausgleich liegen ließ.Schwalbenohl brachte jetzt alles nach vorne und drückte auf dem Ausgleich,in der 89.Spielminute bekam dann der FC der mutig nach vorne spielte das 3:1 per Kofball.

 

Ein Spiel auf Augenhöhe gegen den Tabellenführer,es gab auch viele Komplimente der Hausherren an unserer Mannschaft wenn mann überlegt das unsere Aufstellung sich heute von alleine aufstellte und mann den Tabellenführer das Leben richtig schwer machte.

 

TOLLE LEISTUNG VON ALLEN !!!!!!!!

___________________________________________________________________________________

FC fährt zum Tabellenführer Listerscheid !!!!

 

Am Sonntag hat unser FC eine schwere Aufgabe vor der Brust.

Ersatzgeschwächt muss Schwalbenohl zum Tabellenführer,eine schwere aber machbare Aufgabe für unsere Jungs.Mit der richtigen Einstellung und Einsatz könnte trotzdem der FC Punkte mit nach Schwalbenohl entführen.Für Zahlreiche Unterstützung freut sich der ganze FC !!!!

__________________________________________________________________________________

lreiche 

Trainer Ernst Heise legt Amt nieder !!!!!!!!


Am gestrigen Nachmittag nach dem Hansa Derby legte Trainer Ernst Heise in der Kabine das Amt nieder.Nach 4 Tollen Jahren nimmt sich Ernst Heise eine Auszeit.Der komplette Verein bedankt sich bei Ernst Heise und wünscht ihn alles Gute für seine Zukunft !!! Der Gesamtvorstand der mit so einen plötzlichen Rücktritt nicht gerechnet hatte wird sich diese Woche bemühen einen neuen Trainer zu finden der zu unseren Konzept passt und wird euch in dieser Woche noch informieren,als Interimstrainer kommt jetzt Salvatore Sangiorgio und wird erstmal übernehmen.

___________________________________________________________________________________

FC verliert im Hansa Derby mit 2:6 und gleichzeitig Trainer Ernst Heise !!!!


Der FC Attendorn Schwalbenohl hat am heutigen Sonntag sein Derby verloren.Der SV 04 war am heutigen Sonntag einfach schlauer und nutzte eiskalt die Fehler unserer Defensive aus.Der FC der seid ein paar Wochen schon hinter seiner Stärke hinterher läuft erkennt mann nicht wieder.Vor 3 Spieltagen war mann noch Zweiter und jetzt muss mann sich in dieser Woche nach 3 Niederlagen in Folge ohne Trainer Ernst Heise der gestern plötzlich von sein Amt zurück getreten ist auf den Tabellenführer SV Listerscheid vorbereiten !!! 

___________________________________________________________________________________

IT`S DERBYTIMME !!!!


Am kommenden Sonntag heisst es um 15:00 Uhr FC Attendorn-Schwalbenohl gegen SV Attendorn II .Hier will niemand das Hansa-Duell verlieren.Schwalbenohl die in den letzten Wochen ein wenig aus der Rolle waren müssen zur alten Stärke finden und warum nicht direkt im Derby ? In diesem Spiel geht jeder an seinen Grenzen um das Spiel zu gewinnen und wer weiß vielleicht bekommt unser FC genau gegen den SV 04 die Kurve und holt mal wieder einen satten dreier !!!!!

__________________________________________________________________________________ 

Schwalbenohl verliert gegen Tabellenschlusslicht Biggetal !!!!


Nichts mit Wiedergutmachung für unseren FC !!!!


Am heutigen Sonntag musste unser FC eine erneute Niederlage hinnehmen,gegen stark kämpfende Biggetalern verlor mann mit 2:1.Das einzigste Tor erzielte Lorenzo Florio in der zweiten Halbzeit.Klar hatte mann gute Chancen aber immer wieder rettete den Biggetalern das Aluminium ganze vier mal.Aber mann muss sagen das Biggetal das Spiel mit Kampf und Leidenschaft den ersten dreier der Saison einfährt.In der Woche liegt es jetzt an Trainer Ernst Heise die Jungs wieder aufzubauen.Mann muss wieder sich zusammen reißen weil am kommenden Sonntag das Hansa-Derby vor der Tür steht,und das will mann aufkeinenfall verlieren !!!!!!

__________________________________________________________________________________

Schwalbenohl auswärts gegen Biggetal !!!


FC auf der Suche zur alten Erfolgsspur,am Sonntag spielt unser FC gegen der Zweitvertretung aus Biggetal.Um 12:45 Uhr heisst es Aufgabe (3 Punkte) um weiter oben dran zu bleiben und nicht den Abstand oben verlieren !!!!

__________________________________________________________________________________

Schwalbenohl kommt unter die Räder !!!! 


Der FC kommt förmlich unter den Rädern,und das sogar vor eigenen Publikum.Mit einer deftigen 0:6 Klatsche wird der FC auf den Boden zurück geholt und wird von FSV Gerlingen formlich vorgeführt.Der FC muss wieder zur alten Stärke finden ansonsten geht es wieder ganz  schnell nach unten in der Tabelle !!!

__________________________________________________________________________________

FC auf wiedergutmachung gegen FSV Gerlingen !!!!


Am kommenden Sonntag empfängt unser FC den FSV Gerlingen und will die schlechte Leistung gegen die Inter Olpe vergessen machen.Mit den FSV Gerlingen kommt ein Gegner auf Augenhöhe ins Schwalbenohl,in den letzten Jahren waren es immer wieder packende Spiele gegen den FSV.Mit der richtigen Einstellung will Schwalbenohl zuhause wieder einen dreier einfahren .

_________________________________________________________________________________

Schwalbenohl lässt Punkte liegen !!!!


Unser FC lässt wichtige Punkte gegen die Inter aus Olpe liegen.

In einen für beide Parteien gerechten 2:2 trennten sich am gestrigen Donnerstag Abend der FC und die Inter Olpe einen Punkt.Schon nach 25.min musste Rafael Heise verleztungsbedingt ausgewechselt werden in einen Zusammenstoß beim Kopfball brach sich unser Spielertrainer das Nasenbein (GUTE BESSERUNG RAFA).Beide Tore für den FC erzielte unser Captain Stefanos Tziabazis.

______________________________________________________________

Altliga-Training mit Flüchtlinge !!!!!


Auf der Flucht vor Gewalt, Verfolgung oder Hunger kommen derzeit so viele Menschen zu uns wie seit Langem nicht mehr. Viele haben alles verloren und sind unter lebensgefährlichen Umständen geflohen. Auch in Deutschland stehen Flüchtlinge vor großen Herausforderungen. Die meisten können auf längere Sicht nicht in ihre Heimat zurückkehren.Unsere Fußballkultur ist bunt und bietet allen Menschen eine Heimat. Dass der Fußball keine Unterschiede zwischen Kulturen, Religionen und Sprachen macht, ist Teil seiner Stärke und Faszination. Fußball kann nicht nur ein wenig Leichtigkeit in den Alltag vieler Flüchtlinge zurückbringen, er bringt auch Menschen spielerisch zusammen. Flüchtlingen kann er das Ankommen und Einleben in Deutschland erleichtern.Die Ursachen für Flucht und Vertreibung sind eine globale Herausforderung. Natürlich kann der Fußball diese Herausforderungen nicht alleine bewältigen. Aber er kann neben den politischen Rahmenbedingungen, durch die Initiativen und das Engagement von Menschen vor Ort einen wichtigen – ja unverzichtbaren – Beitrag leisten. Und unser zwar kleiner FC hilft nur wo er kann und sagt auch WELCOME  !!!!

_______________________________________________________________________________________


Schwalbenohl Donnerstagabend in Altenkleusheim gegen Inter Olpe !!!

 

Am morgigen Donnerstag um 19:00 Uhr muss unser FC auswärts gegen nicht zu unterschätzen Inter Olpe ran.Inter Olpe zwar schlecht in die Saison gestartet aber jeder weiß das es eine Mannschaft ist die mann nicht unterschätzen soll.Hier wird auch jedem alles abverlangt und mit der richtigen Einstellung kann mann hier auch ein paar Punkte mit nachhause nehmen .

_______________________________________________________________________________________

FC zeigt Charakter und gewinnt trotz Platzverweis !!!!

 

FC gewinnt gegen die SpVg aus Iseringhausen mit 2:1.Von Beginn an ging Schwalbenohl mit Offensivarbeit ran so erzielte in der 3.Spielminute Lorenzo Florio die Führung,Lorenzo wie immer Kaltschnäuzig vor der Bude erzielte sein 5.Tor in dieser Saison.Nach der Führung nahm Schwalbenohl das Tempo raus und gab Iseringhausen immer mehr Spielanteile ab.Der Gast drückte jetzt auf den Ausgleich aber immer wieder ist die Abwehr die eine Fusslänge immer vorher am Ball waren schneller und verteidigte stark so das der FC die Führung mit in der Pause nehmen konnte.

 

Halbzeit !!!!!!

 

In der 2.Halbzeit gingen die Gäste sofort ran und drangen immer mehr auf das Unentschieden.In der 50.Spielminute bekommt Dawid Malazkowski die Zweite gelbe Karte und wird vom Platz verwiesen zuvor hatte der Gegner für ein groberes Foul noch nichteinmal die gelbe Karte gesehen.Ab dien Zeitpunkt spielte die SpVg nur noch mit harten Fussball immer wieder provozierten die Gäste  von der Ersatzbank und auch von den Feldspielern vor dem Schiedrichter der aber nichts dagegen unternahm .In der 76.Spielminute erzielte Iseringhausen dann doch das 1:1.Der Höhepunkt der Unfairness war als ein 5 jähriges Kind plötzlich auf den Platz lief und in der Richtung der Gegner lief als dann der Trainer von der SpVg  brüllte „weiter machen weiter machen“ so etwas hat man nie gesehen .Schwalbenhohl nahm es aber an und setzte es in Fussball um so war es dann Tobias Hormes der in der 81.Spielminute den Siegestreffer erneut erzielte und die Anhänger des FC kannten vor Freude kein Ende mehr .

 

Schwalbenohl gewinnt so mit einen Mann weniger gegen Unfaire Iseringhausener mit 2:1 und muss jetzt Donnerstag nach Inter Olpe !!!!!

 

_______________________________________________________________________________________

10 Jahre Jubiläum !!!!!


Herzlichen Glückwunsch an Victor Neumann und Sergej Lechmann die am 17.09.2015 ihr 10 Jähriges Jubiläum als Vereinmitglied feiern können.Sergej und Victor sind sowohl als Spieler und heute im Beirat des Vereinsvorstand immer 2 der Zuverlässigsten gewesen.


                                                         Der FC sagt euch DANKE !!!!!  

_______________________________________________________________________________________

FC empfängt SpVg Iseringhausen vor heimischen Kulisse !!!!


Am kommenden Sonntag spielt der FC Schwalbenohl zuhause gegen den SpVg Iseringhausen.Anstoßzeit ist um 15:00 Uhr .Der FC der gut in die Saison gestartet ist bekommt am Wochenende einen unangenehmen zu spielenden Gegner vor die Brust. Schwalbenohl  gut in der diesjährigen Saison gestartet aber die von Spiel zu Spiel sehen wollen und am kommenden Wochenende heißt es nur Vollgas geben um die nächsten drei Punkte einzufahren,und das geht nur über Kampf und Leidenschaft gegen eine Mannschaft wie die SpVg Iseringhausen.


Um Zahlreiche Unterstützung wird gebeten.Für das Leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt !!!!!!!!!!!

_______________________________________________________________________________________

Schwalbenohl Auswärts weiter mit Weißer Weste !!!!!!


Unser FC springt über die nächste Hürde und gewinnt weiter Auswärts mit 1:4 gegen die Drittvertretung aus Drolshagen.


Es ging sofort zur Sache in Drolshagen,der FC zeigte von der ersten Minute das mann die 3 Punkte mit nach Hause nehmen wollte,so erspielte sich Schwalbenohl direkt eine gute Situation aber Lorenzo Florio köpfte nur knapp daneben.In der 8.Spielminute ist es ein Patzer von Spielertrainer Ernst Heise der den Gegner alleine aufs Tor liefen ließ und damit konsequent das 1:0 erzielte.Schwalbenohl ließ aber nicht lange warten und antwortete prompt mit Dawid Malaczkowski in der 13.Spielminute der einen Fehler vom gegnerischen Torwart am schnellsten reagierte und das 1:1 ezielte.Jetzt war Schwalbenohl wieder voll dabei und spielte ein tollen Fussball hierbei zu erwähnen war Giovanni Triventi bester Mann am heutigen Sonntag der sogar fast die Führung per Voleyschuss erzielte.Dann war Rafa TIME !!! In der 24.Spielminute schnappte sich Rafael Heise den Ball vom Gegner legte sich den Ball vor und knallte aus 30.Meter einen klasse Sonntagsschuss und erzielte die verdiente Führung von 1:2.Schwalbenohl spielte jetzt sich eine Chance nach der anderen und spielte einfach den Gegner formlich an die Wand die nur mit Provokationen vom Spielfeldrand  betonen muss mann auch den Trainer der Drittvertretung der nur mit Provokationen weiter machte anstatt seine Auswechselbank zu beruhigen.



Halbzeit !!!!!!!!


In der zweiten Hälfte ging es genau so weiter wo die erste aufhörte und das mit super Fussball von Schwalbenohl.In der 47.Spielminute ist es Stefano Tziabazidis der sich gut aussen durchsetzte und mit einer scharfen Hereingabe Lorenzo Florio stark in Szene brachte,der es sich nicht ein zweites mal nehmen ließ und per Kopfball diesmal sein Tor erzielte und somit 1:3 für den FC stand.Schwalbenohl ließ sich auch nicht weiter provozieren von der Härte des Gegner die nur mit Härte antworten konnten.In der 58.Spielminute ist es der Captain selber der nach schöner hereingabe ins 16er die Führung ausbaute und das 1:4 erzielte.So ging das spiel auch zuende und alle waren froh keine größeren Verletzungen erwischt zu haben.Somit klettert Schwalbenohl auf den 3 Platz und ist punktgleich mit den Tabellenzweiten SV Listerscheid und festigt sich erstmal unter den ersten drei.Eine Klasse Mannschaftsleistung muss mann sicherlich auch erwähnen.Nächste Woche erwartet Schwalbenohl sicherlich eine schwerere Aufgabe mit die SpVg Iseringhausen zuhause.


_______________________________________________________________________________________

FC Schwalbenohl kann sich oben festsetzen !!!!


Der FC Schwalbenohl muss am kommenden Sonntag schon früh morgens ins Sportpark am Buscheid ran.Anstoß ist um 11:00 morgens in Drolshagen.

Der FC ist gut in die neue Saison gestartet und möchte sich oben festsetzen,nächste Hürde ist jetzt die Drittvertretung aus Drolshagen.Mit einen Sieg könnte der FC sogar im Idealfall die Tabellenführung übernehmen da die oberen Mannschaften an diesen Spieltag alle schwere Aufgaben zu leisten haben.Aber das wichtigste ist die Hausaufgaben zu machen.

__________________________________________________________________________________

FC verliert im ersten Heimspiel !!!!

 

Fc Attendorn Schwalbenohl verlor gestern nach einer 2:1 Führung noch 3:7 gegen den Fc Schreibershof.Nachdem gestern einige Spieler geknickt waren gilt es in dieser Woche nach vorne zu schauen um es am kommenden Wochenende besser Auswärts gegen die Tus aus Rhode zu machen.

__________________________________________________________________________________

Saisonauftakt mit Auswärtssieg !!!!

 

Der FC aus Schwalbenohl startet mit einen 2:3  Auswärtssieg in Altenhof.

In der Torschützenliste konnten sich Benny Boecher mit einen Doppelpack und Paolo Nudo eintragen !!!

 

Bericht folgt

__________________________________________________________________________________

RW Hünsborn verdient weiter !!!!!!!!!

 

Schwalbenohl verliert gegen Landesligist Hünsborn mit 0:14.

Als Trainingseinheit musste mann es nehmen gegen den Landesligisten,das positive mitnehmen und weiter für die Meisterschaft trainieren.Schwalbenohl wünscht RW Hünborn noch viel Erfolg.

 

Am kommenden Sonntag geht es auch weiter für unsere Jungs da heisst es Freundschaftspiel gegen den FC Finnentrop.

Anstoß ist um 14:00 Uhr im Schwalbenohl.

 

__________________________________________________________________________________

Schwalbenohl empfängt Landesligist RW Hünsborn !!!

 

Am kommenden Donnerstag wird Schwalbenohl ganz klar Aussenseiter sein,aber mit hohen Kopf will Schwalbenohl trotzdem vom Platz gehen.Über Kampf und Leidenschaft soll dieses Spiel gespielt werden.Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung für unsere Jungs !!!

 

Anstoß ist um 19:00 Uhr im Schwalbenohl


 

Schiedsrichter:Özgur Tuncdemir

 

_______________________________________________________

 

_______________________

 


Krombacher Pokalauslosung !!!!


Letzte Woche Donnerstag wurde in Kirchveischede in der Schützenhalle die Spiele um den DFB Vereinspokal ausgelost.



Schwalbenohl mit keinen einfachen Gegner !!!


Der FC Attendorn-Schwalbenohl hat den Landesligisten RW Hünsborn zugelost bekommen von Krombachervertreter Jens Selter.

Die 1.Runde muss bis zum 06.08.2015 ausgespielt werden.

Schwalbenohl bekommt Heimrecht !!!

Der genaue Termine zum Spieltag wird noch bekannt gegeben !!!!


_______________________________________________________




Gründungsmitglied Franz Wojciechowski verstorben !!!


FC Attendorn-Schwalbenohl trauert um sein Gründungsmitglied !!!



Franz Wojciechowski


Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren – Ruhe in Frieden !!!


_______________________________________________________

Vorstandschaft FC Attendorn-Schwalbenohl

Alte Herren verteidigen zum dritten mal in folge Wanderpokal !!!

 

Der FC Attendorn-Schwalbenohl verteidigte am Freitag-Abend den Heggener Altliga-Pokal.Zum dritten mal in folge konnten die Jungs von Bernd Hupka und Metin Cevik den Pott verteidigen.Schwalbenohl zu 100 % eine Tunier-Mannschaft.Im ersten Gruppenspiel gegen die Rheinpark-Köln konnte sich Schwalbenohl mit 1:0 durch Suphi Cagli durchsetzen und so mit dem ersten Sieg im ersten Spiel gut ins Tunier starten.Im zweiten Spiel musste mann gegen die Hausherren aus Heggen antreten die Heggener Jungs machten es unseren Jungs nicht leicht und so ging es Chance über Chance für beide Mannschaften aus ein richtiger Schlagabtausch aber beide Torhüter hielten ihre Bude Sauber so ging das Spiel mit 0:0 aus.Das letzte Gruppenspiel gegen die SpVg Simply Tropez gewannen unsere Jungs mit einen satten 5:0.Nicht zu vergessen in diesem Spiel ein überragendes Tor von Nils Meudt der mit einen Sologang die komplette Mannschaft ausfummelte und dann noch zuletzt die Ruhe hatte und den Schlussmann auskukkte um dann die Bude eiskalt zu machen wie eins "Messi" gegen die Bayern!!!Noch ein Wunderschönes Tor erzielte in diesem Spiel Manuele Voltorino "Kopfballungeheuer" der per Flugkopfball den Torhüter schlecht aussehen ließ und so das schönste Tor des Tuniers erzielte  !!!! So war Schwalbenohl Gruppenerster und musste so gegen den zweitplatzierten aus der Gegengruppe SV Rahrbachtal dran,im Halbfinale ging mann mit ein wenig zu viel Respekt ran und wartete auf Kontersituationen.Nils Meudt ist es wieder der wie "Messi" sich die Kugel nahm und nach vorne Marschierte und dann platziert in die Ecke die verdiente 1:0 Führung und somit den Einzug ins Finale für unsere Jungs sicherte.

 

Finale !!!! Finale !!!! Finale !!!!

 

Im Finale musste mann wieder gegen die Hausherren ran die sich per 9-Meter schießen gegen die Nachbarn aus Listerscheid das Finale sicherten.

 

Unsere Jungs ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und spielten ihren Socken locker runter als Titelverteidiger,Vorne war mann nicht konsequent genug um das 1:0 zu machen und so ging das Finale 0:0 aus und so musste mann zum 9 Meter schießen.Im 9 Meter Schießen gewannen die Jungs von Bernd Hupka mit 4:2 zu erwähnen hier Schlussmann Neumann der durch das Tunier mit nur einen gegentreffer und das beim 9 Meterschießen bekam bester Torhüter wurde.

 

Somit kommt der Pott wieder für ein Jahr ins Schwalbenohl und wird seine dritte Plakette von uns bekommen !!!!

 

Ein riesen Dankeschön an Bernd Hupka und Metin Cevik sauber Jungs !!!

_______________________________________________________

Dynamo Challas gewinnt ersten Schwalbenohler Kleinfeld-Cup !!!!

 

FC Attendorn-Schwalbenohl hat sein erstes Kleinfeld-Cup mit Erfolg veranstaltet.

 

Ein voller Erfolg kann 1.Vorsitzender  "Salvatore Sangiorgio"sagen über ein echt faires Tunier.Insgesamt spielten am Wochenende 11 Mannschaften um den Schwalbenohler Kleinfeld-Cup.

 

Am Ende setzte sich das Team von" Dynamo Challas " im Finale mit 7:2 gegen die "Los Calacticos" durch und sicherte sich den Tuniersieg.

 

Zuvor behielt die Mannschaft von "Black & White"im Spiel um Platz drei gegen die Mannschaft "Armani" nach Neunmeterschießen mit 8:7 die Oberhand.

 

Die Platzierungen sind wie folgt:

1.Platz Dynamo Challas

2.Platz Los Calacticos

3.Platz Black & White

4.Platz Armani

5.Platz Metin"50"

6.Platz Team Kalis

7.Platz Schlappekicker

8.Platz Young Boys Russia

9.Platz Italian Dream Team

10.Platz QW United

11.Platz SKA Attendorn Turin

 

Neben dem Tunier haben wir noch eine Torwand gehabt wo jeder sein Können zu Beweis stellen konnte und aufs Treppchen konnte:

 

1 Platz Thomas Costanzo mit 4 Treffer Preis:Fussball von Derbystar

2.Platz Mike Pfüller mit 3 Treffer Preis:Gutschein bei Sport Schriever 

3.Platz Thomas Costanzo mit 2 Treffer (wurde nochmal gestochen gegen den starken Bernd Hupka) Preis:5L Fassbier !!!

 

Am Ende warteten alle auf der Großen Tombola dort haben gewonnen:

 

 

1.Platz Wolfgang Rusch             100 € Gutschein Mediteran Steakhaus

2.Platz Salvatore Sangiorgio     Wurstkorb von Partyservice Köster 

3.Platz Alessandro Ce                 Korb italienischer Spezialitäten von                                                                  Scialdone Ital.Import

 

 

Am Abend wurde noch bei guter Musik und ein paar Bierchen gefeiert bis die letzten in die frühen Morgenstunden auch den Nachhauseweg antraten!!

 

Ein besonderen Dank geht an die "Schlappekicker"die extra aus Frankfurt gekommen waren und jeder Mannschaft des Tuniers ein Hessisches Präsent mitgebracht hatten !!!!!!


Der Fc Attendorn-Schwalbenohl möchte sich bei allen Helfern,Zuschauer,Teilnehmer bedanken für einen tollen,tollen Tag und bei unseren Sponsoren die unsere Tombola unterstützt haben wir würden uns freuen wenn mann euch nächstes Jahr alle wieder dabei Begrüßen kann !!!!!!!!!!!!!!!!

 

Bilder folgen in den nächsten Tagen unter unsere Galerie !!!!!!

 

 


 Schwalbenohler-Kleinfeld-Cup 2015


Am kommenden Samstag den 13.06.2015 findet der

Schwalbenohler-Kleinfeld-Cup um 13:00 statt.


Sagenhafte 12 Mannschaften haben sich hierzu angemeldet und werden sich herausfordern um den CUP zu gewinnen.


Der Highlight sind die Schlappekicker aus Frankfurt die sich den weiten weg machen werden um die schöne Hansestadt zu besuchen.


Eine Mischung aus allen ergeben sich aus Hobby-Theken-und Firmenmannschaften.


Eine Tombola mit tollen Preisen wird stattfinden.


Beim Torwandschießen kann jeder mal sein können zeigen und auch Preise gewinnen.


Wir freuen uns schon alle Mannschaften begrüßen zu dürfen und freuen uns auch über jeden Besucher ob groß oder klein.Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt und zu fairen Preisen !!!!!


                           Hier unten findet ihr die Gruppenauslosungen


Schwalbenohl verliert gegen SC Bleche-Germinghausen !!!!


Am gestrigen Sonntag musste Schwalbenohl eine Niederlage hinnehmen.


In der ersten Halbzeit verkaufte mann sich gut beim Tabellendritten,man hielt gut dagegen aber vorne war man nicht konsequent genug vor dem Tor.

So ging man mit 1:0 im Rückstand in der 21.Spielminute.In der 31.Spielminute kam dann "Benny" Boecher vor der Bude und lupfte den Ball über den Torwart und es hieß 1:1.Der Gegner drückte jetzt immer mehr aufs Gas und antwortete prompt 3 Minuten später mit dem 2:1.So ging mann mit einen 2:1 in die Halbzeitpause.


Halbzeit !!!!


In der zweiten Halbzeit merkte mann das bei den Jungs von Trainer Ernst Heise die Luft raus war.Durch einen umstrittenen Ball der eigentlich vor der Linie von Giovanni Triventi geklärt wird entschied der Schiedsrichter auf Eigentor und der Gegner war ziemlich belustigt über dieses Geschenkte Tor.Schwalbenohl kam jetzt nicht mehr am Tabellendritten ran und lief nur noch hinterher.In der 89.Spielminute kam dann noch das 4:1 für Bleche/Germinghausen und somit auch das Endergebnis.


Am kommenden Sonntag ist letztes Heimspiel der Saison 2014/15 gegen den Fc Altenhof danach kann mann in die verdiente Pause gehen ,


_______________________________________________________

 FC muss zum Tabellendrittennach Germinghausen !!!


Das letzte Auswärtsspiel in der Saison 2014/15.


Der FC tat sich in den letzten Jahren immer ein bisschen schwer in Bleche.


Schwalbenohl aber hat auch in dieser Saison  gezeigt das sie gerne punkte gegen die oberen Mannschaften holen und so soll es am Sonntag auch sein den Tabellendritten zu ärgern und drei Punkte mit nachhause zu nehmen.


Treffen hierzu ist um 13:15 Uhr bei Eiscafe LaPerla.


Anstoß ist um 15:00 Uhr 


Schiedsrichter:Hakan Kocabas



FC Attendorn-Schwalbenohl wünscht allen Mitglieder und deren Familien Frohe Pfingsten !!!!!
FC Attendorn-Schwalbenohl wünscht allen Mitglieder und deren Familien Frohe Pfingsten !!!!!

FC verliert erstes Heimspiel in 2015 gegen SF Biggetal II !!!!


Am Donnerstagabend spielte der FC Attendorn-Schwalbenohl gegen den 

SF Biggetal II.


Der Fc kam mit breiter Brust,vielleicht mit zu weiter Brust aus dem Sieg gegen Tabellenzweiten Iseringhausen,und verliert dann gegen den SF Biggetal II mit 2:5 und muss somit die erste Heimniederlage in 2015 hinnehmen.


Wieder Ersatzgeschwächt musste der FC ran,aber diesmal verlor mann das Spiel und gab somit eine 2:0 Führung zuhause ab.


Unkonzentrationen führten besonders in der zweiten Halbzeit zu vielen Fehlpässen und Unstimmigkeiten somit gewann am Ende der SF Biggetal mit 2:5


Kopf Hoch Jungs klar ist es ärgerlich aber mann muss denken


We have a grandios Saison gespielt


_______________________________________________________

Schwalbenohl präsentiert die neuen Trikots 2015/16 !!!!


Ein riesen Dankeschön geht an unseren Hauptsponsor Eiscafe La perla.

Der uns seid Jahren immer wieder mit dem nötigen Equipment versorgt !!!


SF Biggetal zu Gast im Schwalbenohl !!!


Am kommenden Donnerstag kommt der SF Biggetal ins Schwalbenohl.Mit einer Leistung wie am Sonntag müsste mann 3 Punkte zuhause behalten können und somit zum Ende der Saison den Tabellenplatz 5 weiter verteidigen.


Schwalbenohl mit einen Lauf,Zuhause hat der Fc Attendorn-Schwalbenohl im Jahr 2015 noch keine Niederlage kassiert und so soll und kann es weiter gehen.


Anstoß ist um 19:00 Uhr 


Schiedsrichter:Sermet-Enes Abdul


_______________________________________________________

Schwalbenohl schafft die Überraschung !!!!


Am gestrigen Sonntag gewann die Heise-Truppe mit 2:4 gegen den Tabellenzweiten SpVg Iseringhausen.


Die Karten sahen schlecht aus für Trainer Ernst Heise das ein Sieg in Frage kam.Ersatzgeschwächt mussten die Jungs zum Tabellenzweiten hinfahren da einige Verletzte ausfielen.


Schwalbenohl musste mit der B-Elf auftreteten aber verkaufte sich sehr gut und nahm 3 Punkte aus Iseringhausen mit. 


Über Kampf und Leidenschaft gelang es so die Überraschung perfekt zu machen.


Torschützen:Paolo Nudo ,2x Giovanni Triventi,Stefanos Tziabazidis

_______________________________________________________

 Schwere Aufgabe am Wochenende !!!!


Am kommenden Sonntag müssen die Jungs von Trainer Ernst Heise zum Tabellenzweiten nach Iseringhausen !!!


Der FC kommt mit einen gut erkämpften 1:1 gegen den Stadtrivalen SV 04 Attendorn.Und hier muss mann direkt am besten an die zweite Halbzeit vom Wochenende anknüpfen, Mit Kampf und Leidenschaft kann mann vielleicht den Tabellenzweiten ein bisschen ärgern. 


Anstoß ist um 15:00 Uhr auf den Sportplatz Iseringhausen in Drolshagen !!!


Treffen hierzu ist um 13:15 Uhr beim Eiscafe LaPerla .


Schiedsrichter :Hermann-Josef Scherer


_______________________________________________________



Fc Attendorn-Schwalbenohl wünscht allen Väter einen schönen Vatertag!!!! Um 10:00 Uhr geht es mit dem Frühshoppen am Sportplatz los !!!!!
Fc Attendorn-Schwalbenohl wünscht allen Väter einen schönen Vatertag!!!! Um 10:00 Uhr geht es mit dem Frühshoppen am Sportplatz los !!!!!

Derby endet mit einen gerechten 1:1 Unentschieden !!!!

 

Bericht folgt !!!!!!!!!!

_______________________________________________________

 

DERBY !!!! DERBY !!!! DERBY !!!! DERBY !!!!


Derbyzeit in Attendorn – FC gegen SV 04 – ein Klassiker. Nur ein Fußballspiel oder doch etwas Besonderes ? Es geht zweimal um drei Punkte in der Fußball-Kreisliga C mehr eigentlich nicht. 


Sonntag um 15 Uhr ist Anstoß auf dem Kunstrasenplatz vom FC. Und es geht doch um mehr als um Punkte. Es geht um Prestige, um die Vormachtstellung in der Hansestadt in der Kreisliga C. Spätestens seitdem der damalige Schwalbenohler Trainer Salvatore Sangiorgio die Parole ausgegeben hatte, „wir wollen die Nummer eins in der Stadt sein“, ist noch mehr Brisanz im Spiel. Jeder will zeigen, wer die Nummer eins in der Stadt ist“, sagt FC-Trainer Ernst Heise.

„Ich bin für das Derby keineswegs pessimistisch. Schon im vergangenen Jahr haben wir ganz gut gespielt.“Endlich ist der Kader seit Saison-Anfang das erste mal Komplett.Trainer Ernst Heise hat die Qual der Wahl wen er aufstellen wird,alle sind heiß und hochmotiviert.


Wir laden jeden Schwalbenohler ein am Sonntag die Mannschaft von Trainer Ernst Heise zu unterstützen.


Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt !!!!!!!!!


Treffen ist hierzu um 13:30 Uhr am Sportplatz


Schiedrichter: Wolfgang Reuter


Anstoß ist um 15:00 Uhr



FC nimmt nur ein Punkt mit am Wochenende !!!!

 

Beim gestrigen Spiel gegen Fc Inter Olpe konnte die Truppe von Trainer Ernst Heise nur einen Punkt am Ende mitnehmen.Schwalbenohl fang am Anfang gut an und war sofort in der Partie,und so spielten sich die Jungs gute Chancen heraus.In der 21.Spielminute ist es Giovanni Afragola der es selber in der Hand nahm und die verdiente 1:0 Führung erzielte.Drei Minuten später Schock für den FC,Neuzugang Diego Sganga-Alvez verletzte sich beim Debüt für den Fc Attendorn-Schwalbenohl und musste so verletzt ausgewechselt werden.(Gute Besserung Diego).Schwalbenohl spielte jetzt da weiter wo sie aufgehört hatten und nahmen immer mehr Fahrt an und spielte auf das 2:0 aber viele Chancen wurden von der offensive nicht konsequent ausgenutzt.Kurz vor der Pause dann doch der 1:1 ausgleich durch eine unkonzentration der Defensive musste man so mit einen 1:1 in der Pause gehen.

 

Halbzeit !!!!!!!!!!!!!!

 

 

Der Fc fing nicht gut an in der zweiten Halbzeit und so hatte man Glück das man noch den Unentschieden halten konnte.In der 75.Minute bekam man dann doch das 2:1.Aber Schwalbenohl ließ nicht lange auf Antwort warten und so war es unser Captain Stefanos Tziabazidis der zwei Minuten später in der 77.Spielminute den 2:2 Ausgleich erzielte Das Spiel verflachte jetzt und beide Mannschaften konnten jetzt froh sein über einen Punkt da beide Mannschaften genug Chancen in der offensive hatten aber auch viele Fehler in der Defensive machten aber keiner konsequent genug wardie Chancen auzunutzen.

 

Jetzt heisst es Kräfte zu Tanken um das bevorstehende DERBY gegen den SV 04 Attendorn zu gewinnen !!!!


 



FC Schwalbenohl auswärts unterwegs !!!!!


FC am Wochenende gegen Inter Olpe.Eine lösbare Aufgabe für unsere Jungs,die am letzten Wochenende durch eine gute Mannschaftsleistung einen Sieg einfahren konnte.Drei Punkte aus dem Spiel gegen die SpVg Olpe wurden auch schon gutgeschrieben,jetzt steht man mit 41 Punkte hat man sich oben festgesetzt und mit einen Sieg am Wochenende könnte mann im Idealfall auf Tabellenplatz 4 vorrücken und den dritten Platz anpeilen.


Treffen ist hierzu um 13:15 Uhr bei Eiscafe LaPerla !!!


Anstoß ist um 15:00 Uhr in Altenkleusheim !!!


Schiedsrichter :Aycan Güldiken

________________________Aycan

Güldiken


1.Mai mit dem FC Attendorn-Schwalbenohl !!!


Einladung zur Maiwanderung 2015

 

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde,

 

 

Zur traditionellen Mai Wanderung möchten wir auch dieses Jahr alle Mitglieder und deren Angehörigen, sowie alle Sportfreunde herzlich einladen.Treffen ist hierzu um 10:00 Uhr am Sportplatz von dort aus  starten wir Richtung Holzweg. Natürlich ist auch eine kleine Rast eingeplant dort werden Brötchen, Fleischwurst und kalte Getränke serviert. Richtung Ennest geht es wieder zurück zum Sportplatz, wo wir bei leckeren Grillspezialitäten den Tag ausklingen lassen werden. Alle Getränke für Kids werden wie immer umsonst sein und Pommes für Kids nur 0,50 €.


Aber auch für erwachsene haben wir echt günstige Preise !!!!




Schwalbenohl behält Zuhause weiter Weiße Weste !!!


FC gewinnt wieder vor heimischen Kulisse !!!


Gestern hatte der FC aus Schwalbenohl den Tabellendritten aus Listertal zu Gast.


Mit einer guten Mannschaftsleistung konnte mann das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden,dabei erzielte Lorenzo Florio einen Lupenreinen Hattrick.Es sah vor dem Spiel nicht so gut aus,im Kader von Trainer Ernst Heise fehlten Benny Boecher,Giovanni Afagola,Giovanni Triventi,und Paolo Nudo samt 4 Stammspieler.Aber durch eine echt tolle Mannschaftsleistung konnte mann den Tabellendritten trotzdem schlagen.


_______________________________________________________

Heimspiel für Schwalbenohl !!!


Am kommenden Sonntag kommt der RSV Listertal ins Schwalbenohl.Die Heise-Truppe muss mehr bieten wie am vergangenen Sonntag.Zuhause ist der FC noch ungeschlagen und vielleicht hät mann weiter die Weiße Weste zuhause !!!


Treffen ist um 13:45 Uhr


Anstoß ist um 15:00 Uhr im Schwalbenohl


Schiedsrichter: Wolfgang Lemme

_______________________________________________________

Nichts zu holen im Kleinen Derby !!!


Am Freitag Abend musste der FC Attendorn-Schwalbenohl eine Niederlage gegen den Nachbarn aus Listerscheid einfahren.Mit einen 5:2 wurde die Heise-Truppe wieder nachhause geschickt.Jetzt heisst es am kommenden Sonntag zuhause die Hausaufgaben zu machen gegen den RSV Listertal !!!




Derbytime in Listerscheid !!!!


Am kommenden Freitag heißt es für Schwalbenohl auswärts mal drei Punkte holen und warum nicht beim Nachbarn aus Listerscheid.


Treffen hierzu ist um 17:30 Uhr bei La Perla

 

Anstoßzeit ist um 19:00 Uhr in Listerscheid            

Schiedsrichter: Fabian Hacke                                                                                   





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Neue Bälle gesponsert….

Die Spieler des FC Attendorn-Schwalbenohl haben sich riesig darüber gefreut, neue Spielbälle zum wiederholten mal erhalten zu haben und bedanken sich recht herzlich bei unserem Sponsor

Eiscafe La Perla.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit !!!!!

__________________________________________________

FC Attendorn-Schwalbenohl gewinnt 2.Heimspiel hintereinander !!!


FC gewinnt souverän zuhause mit 2:1 gegen Verfolger Gerlingen !!!


Der FC zeigte eine sehr gute und Disziplinierte Partie vor heimischen Publikum,der Gegner aus Gerlingen hatte nicht den hauch einer Chance in der ersten Halbzeit.Immer wieder war es Giovanni Afragola der die steilen Pässe auf unsere Flügelspieler spielte und eröffnete so gute Möglichkeiten für den FC um in Führung zu gehen.Schwalbenohl spielte sehr offensiv und den Gegner aus Gerlingen gelang es kaum aus ihrer eigenen Hälfte zu spielen.Schwalbenohl spielte mit sehr viel Ruhe und Geduld auf die Führung.In der 32.Spielminute war es dann Benny Boecher der das Hochverdiente 1:0 erzielte.Schwalbenohl kam jetzt noch besser ins Spiel und drückte auf das 2:0 aber der Schlussmann aus Gerlingen glänzte immer wieder mit Glanzparaden und somit ging mann mit einer 1:0 Führung in der Pause.




Halbzeit !!!!!!!!



In der zweiten Halbzeit spielte Schwalbenohl weiter wie in der ersten Hälfte.Der Gast aus Gerlingen spielte aber plötzlich auch mit und somit gab es ein Schlagabtausch mit Torchancen.Schlusmann Neumann strahlte hierbei sehr viel Sicherheit aus und zeigte auch was er noch drauf hat.In der 65.Spielminute ist es dann Alessandro Monfoletto der sein Turbogang über die Seite einlegte und mit voller Geschwindigkeit einen wunderschönen Pass mit einen Seitfallzieher vollendete 2:0.Schwalbenohl zeigte sich jetzt immer mehr von seiner besten Seite,hervorzuheben ist an diesen Spieltag Neuzugang Dawid Malaczkowski der mit seinen jungen Jahren akzente im Mittelfeld setzte und mit einer guten Körpersprache viele Zweikämpfe gewann.In der 76.Spielminute kam dann doch der Anschlusstreffer von FSV Gerlingen und die werften jetzt alles nach vorne um den Ausgleich zu erzielen aber der FC ließ nichts mehr anbrennen und gewann das Spiel mit 2:1.



Schwalbenohl gewinnt sein 2.Heimspiel von Zwei in der Rückrunde und legte ein starkes Spiel hin mit sehr viel Disziplin und Einsatz.KLASSE MANNSCHAFTSLEISTUNG


Spieler:Viktor Neumann,Giuseppe Daprile,Francesco Ianotti,Dennis Afragola(63.min Alessandro Monfoletto),Giovanni Afragola,Dawid Malaczkowski,Ernst Heise,Benjamin Boecher,Lorenzo Florio (56.min Suphi Cagli),Stefanos Tziabazidis,Paolo Nudo(75.min Thomas Costanzo).


______________________________________________________________


Der Vorstand und seine Themen

Neuer Vorstand gewählt


Auf der Jahreshauptversammlung des FC Attendorn Schwalbenohl am 21. März wurde turnusgemäß wieder ein neuer Vorstand gewählt. Neben den Mitgliedern des bisherigen Vorstands, Salvatore Sangiorgio (Vorsitzender), Ulrich Hoehn (2.Vorsitzender),Nils Meudt (Schatzmeister) Ettore Cosentino (2.Schatzmeister)und Michael Gittel (Geschäftsführer), stellte sich noch Thomas Costanzo für die Funktion des (2. Geschäftsführer) und Markus Jendrusch (3.Schatzmeister)zur Wahl. Alle Kandidaten wurden in ihren Funktionen mit großer Mehrheit gewählt, sodass nun wieder alle Vorstandsfunktionen besetzt sind.


Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen übliche formale Programm ab. Berichte des Vorstands, der Arbeitsgruppen, der Kassenbericht und der Bericht des Kassenprüfers, der keine Beanstandungen an der Kassenführung hatte und empfahl, den Kassenbericht anzunehmen. Mit entsprechend großer Mehrheit wurden im Anschluss der alte Vorstand und der Kassenprüfer entlastet.

Es folgten die eingangs erwähnte Wahl und danach ein Ausblick auf die Veranstaltungs- und Finanzplanung für das laufende Vereinsjahr. Dabei beschloss die Mitgliederversammlung das im Sommer evtl. ein Fan-Club Tunier organisiert wird . Aus dem Vorstand ist Dimitris Dubina (Beisitzer) getreten wegen Zeitmangel,dafür neu dabei Stefanos Tziabazidis (Beisitzer),Metin Cevik wurde als dritter Kassenprüfer gewählt.Auch eine Schweigeminute wurde eingelegt für die verstorbenen Georg Kneffel einer der treuesten Zuschauer bei Heimspielen (maßgeblich am Bau des Umkleidegebäudes beteiligt) (25.Jahre Jubiläum 2013).Berthold Schirmeier wurde 53 Jahre alt ein langjähriges Vorstandmitglied seit 1990 Mitgründer der Altliga-Abteilung 1992  und 1. Schiri des Vereins und Rudi "Mäuschen" Grüner langjähriges Mitglied und Spieler der Alte Herren 1.Ehrenspielführer der Altliga.


Fotos folgen

_______________________________________________________________________



FC Schwalbenohl zuhause gegen FSV Gerlingen !!!


Am kommenden Freitag Abend bestreitet unser FC sein zweites Heimspiel in der Rückrunde!!! Diesmal kommt der FSV aus Gerlingen als Gegner ins Schwalbenohl.Ein Spiel auf Augenhöhe erwartet der Mannschaft von Trainer Ernst Heise.FSV Gerlingen belegt derzeit den 7.Tabellenplatz und ist nur ein punkt hinter Schwalbenohl.Mit einen Sieg könnte mann sich ein bißchen Luft verschaffen und oben sich unter den ersten 5.Plätze festsetzen.


Treffen ist um 17:45 Uhr am Sportplatz !!!


Anstoß ist um 19:00 Uhr im Schwalbenohl !!!


Schiedrichter; Dedo Arapovic


_______________________________________________________

Fc Attendorn-Schwalbenohl wünscht allen Frohe Ostern euch und euren Familien !!!!!
Fc Attendorn-Schwalbenohl wünscht allen Frohe Ostern euch und euren Familien !!!!!

FC verliert unnötig am Kreuzberg !!!


Schwalbenohl geht in Führung und gibt dann Spiel aus der Hand !!!


Am Anfang sah es gut aus,mann war immer ein schritt schneller als der Gegner harte aber faire Zweikämpfe schüchterten den Gegner ein.So kam immer wieder Schwalbenohl durch schönes Passspiel nach vorne und erspielte sich eine Chance nach der anderen .Spielertrainer Ernst Heise hatte auch öfter die Chance den Führungstreffer zu erzielen.Die Hausherren aus Olpe kamen aus ihrer eigenen hälfte nicht mehr raus und Schwalbenohl drückte immer mehr in die Offenive.Dann ist es Dennis Afragola der sich in der 28.Spielminute am höchsten hochschraubt und den hochverdienten Führungstreffer nach einer Ecke reinköpft.Jetzt Wollte Schwalbenohl die Führung ausbauen und am Ende fuhr mann sich dann ein paar Konter ein aber der Gegner war zu harmlos vor der Bude von unseren Schlussmann Talip Özer. So ging mann mit einer verdienten Führung in der Halbzeitpause.





Halbzeit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



In der zweiten Halbzeit knüpfte Olpe an den guten letzten Minuten aus der 1.Halbzeit an und Schwalbenohl war mit dem Kopf in der Kabine geblieben.

Keine Körpersprache von Schwalbenohl ließ Olpe immer mehr ins Spiel zurückkommen so das es durch einen katastrophalen Defensiv Verhalten Olpe zum bis dahin verdienten Ausgleich in der 59.Spielminute kam.10 Minuten später wieder eine Unkonzentriertheit der Defensive ,Olpe spielt die Überzahl gut aus und erzielt das 2:1 in der 69.Spielminute.Schwalbenohl war jetzt nicht wieder zu erkennen im Gegensatz zur ersten Halbzeit.In der 76.Spielminute ist es unser Abwehrspieler der den Gegner im eigenen 16 er zu Fall bringt,Elfmeter für Olpe 3:1 für die Hausherren aus Olpe.Schwalbenohl verlor jede einzelne Ordnung und gab dieses Spiel selber aus der Hand.Wenn mann überlegt das in der ersten Halbe stunde Olpe garnicht in Ballnähe kam.In den Letzten Minuten versuchte man jetzt alles nach vorne zu werfen um wenigstens einen punkt mitzunehmen , leider reichte es nur noch zum 3:2 duch Lorenzo Florio in der 85.Spielminute.



Schwalbenohl gibt nach starker ersten Halben Stunde dieses Spiel selber aus der Hand und Verliert verdient.


Spieler:Talip Özer,Dennis Afragola,Dimitris Dubina (46.min.Dawid Malaczowski),Giuseppe D`aprile,Giovanni Afragola,Stefanos Tziabazidis,Ernst Heise,Benjamin Boecher,Lorenzo Florio(59.min Paolo Nudo),Giovanni Triventi(72.min Eugen Spomer),Suphi Cagli



______________________________________________________________

 

Schwalbenohl auswärts am Gründonnerstag !!!


FC will Serie loslegen.Fc Schwalbenohl muss bei der Drittvertretung aus Olpe antreten.Die Jungs von Trainer Ernst Heise zeigten in den letzten Wochen gute Spiele leider fehlte es immer an etwas Glück um zu siegen am Wochenende gewann aber der FC und will jetzt mit einen Sieg im Rücken gegen LWL 05 eine Serie hinlegen.Dazu geht es am Donnerstagabend nach Olpe gegen die Drittvertretung,im Hinspiel bekam mann drei Punkte geschenkt da Olpe III nicht antrat.Mit der gleichen Einstellung wie in den letzten Wochen müsste man aus Olpe 3 Punkte entführen können!!!


Abfahrt ist hierzu um 17:30 Uhr von Eiscafe La Perla!!!


Anstoß ist um 19:00 Uhr


Schiedsrichter:Enis Gülmen


_______________________________________________________

Schwalbenohl gewinnt erstes Spiel im ersten Heimspiel !!!


Der FC aus Schwalbenohl gewinnt sein erstes Spiel in der Rückrunde,

vor heimischen Publikum und starken Regen mit 3:2!!!


In der ersten Halbzeit fing Schwalbenohl gut an und zeigten der Reserve von LWL 05 direkt wo es lang gehen sollte.Schwalbenohl hatte mehr Anteile vom Spiel und kam immer wieder durch Kombinationspiel nach vorne.Giovanni Afragola versuchte immer wieder durch lange Pässe die Stürmer in Szene zu bringen.In der 18.Spielminute war es dann Benjamin Boecher der einen Abwehrfehler von LWL sofort bestrafte und das verdiente 1:0 erzielte.Jetzt fand Schwalbenohl immer mehr Freiräume aber am Ende fehlte der letzte Pass der nicht zum Mann kam.Der Gegner aus LWL kam auch mal nach vorne aber Talip Özer hielt seine Bude sauber,sogar eine Glanzparade musste unser Schlussmann herzaubern und so einen Schuss aus 25 Meter über die Latte noch abwehren.Dann in der 40.Spielminute musste Schlussmann Özer hinter sich packen,weil ein Schuss von LWL unhaltbar abgefälscht wurde von Dennis Afragola 1:1.

Aber Schwalbenohl antwortet noch vor der Halbzeit,wieder ist es Benjamin Boecher der mit einen Abstaubertor sein Doppelpack erzielte und somit den 2:1 Halbzeitstand markierte.



Halbzeit !!!!



Der FC aus Schwalbenohl kam hochmotiviert aus der Kabine und wusste das heute der erste Heimsieg in der Rückrunde drin war.Vier Minuten nach Wiederanpfiff war es auch Dennis Afragola der Suphi Cagli schön in Szene brachte und der das 3:1 zu erzielte.Jetzt spielte sich viel im Mittelfeld ab.LWL versuchte zwar zu drücken aber Schwalbenohl hielt gut dagegen nur nutze mann nicht die Chancen aus den Sackschon frühzeitig zu schließen.LWL kam dann durch ein kurzes Schlafen unserer Defensive zum Anschlusstreffer in der 77.Spielminute.Schwalbenohl ließ aber sich nicht einschüchtern und spielte weiter nach vorne.Suphi Cagli verfehlte nur leicht sein Doppelpack mit einen Schuss aus gute 35 Meter.

Der Schiedrichter ließ auch nicht lange Nachspielen bei so einen Sauwetter und somit gewinnt Schwalbenohl sein erstes Spiel in der Rückrunde im ersten Heimspiel.



Am Donnerstag geht es für unsere Jungs direkt weiter nach Olpe um gegen die Drittvertretung aus Olpe zu spielen.



Spieler:Talip Özer,Francesco Jannotti,Giuseppe Daprile(45.Minute Eugen Spomer),Dimitris Dubina,Stefanos Tziabazidis,Dennis Afragola,Ernst Heise,Benjamin Boecher(87.Minute Sergej Lechmann),Paolo Nudo,Giovanni Afragola,Suphi Cagli(82.Minute Salvatore Sangiorgio).

_______________________________________________________

Erstes Heimspiel für FC in 2015 !!!!


Am kommenden Sonntag kommt der Nachbar aus LWL

ins Schwalbenohl !!! Der FC will wieder Punkten und das vor heimischen Publikum !!! Mit der gleichen Leidenschaft und Willen wie letzte Woche und ein bißchen Glück könnte das auch passieren und die ersten 3 Punkte in 2015 einfahren.


FÜR DAS LEIBLICHE WOHL IST WIE IMMER BESTENS GESORGT !!!!!!


Treffen ist hierzu um 14:00 Uhr am Sportplatz im Schwalbenohl !!!!


Schiedrichter : Wolfgang Lemme


Anstoß ist um 15:00 Uhr


______________________________________________________________

FC Attendorn Schwalbenohl Gratuliert Mike Pfüller zum 10 jährigen Jubiläum seiner Mitgliedschaft der seid dem 17.03.2005 zum FC gehört.Mike gehörte damals auch zur Meistermannschaft 2009-2010.




_______________________________________________________

Niederlage gegen FC Schreibershof !!!!


Am heutigen Sonntag gab es für den FC eine unglückliche 2:1 Niederlage.

Nach der 0:1 Führung durch Lorenzo Florio gaben sich die Hausherren aus Schreibershof nicht auf und drehten den Rückstand zu einen 2:1 Sieg um.



In der Ersten Halbzeit fand der FC aus Schwalbenohl gut ins Spiel,unsere hochkonzentrierte Defensive ließ nicht viel zu und biss sich in den Zweikämpfen rein.So spielte sich viel im Mittelfeld ab,Schwalbenohl kam auch durch den Neuzugang Giovanni Afragola oft vor dem Tor und er selber versuchte es immer wieder durch Distanzschüsse den Schlussmann zu überraschen.In der 20.Spielminute ist es dann Benny Boecher der durch einen Zuckerpass den starken Lorenzo Florio in Szene brachte und der per Volleyschuss das 0:1 markierte.Danach ließ Schwalbenohl ein bißchen mehr durch aber der Gegner war zu Harmlos vor der Bude von unseren Schlussmann Viktor Neumann.So ging mann in der Pause mit einer hochverdienten 0:1 Führung.



Halbzeit !!!!!



Die Hausherren aus Schreibershof kamen jetzt entschlossener in Halbzeit zwei,die konzentration wie in der ersten Halbzeit war nicht mehr da bei den Schwalbenohlern.Und selber machte man den Gegner wieder stark,in der 65.Spielminute kam dann der Ausgleich 1:1 durch einen Fehler der Abwehr.

Schwalbenohl hatte auch seine Chancen aber mann war nicht so kaltschnauzig vor der gegnerischen Bude.Jetzt wurde es aber wieder mehr von Schwalbenohl und der Ball lief wieder.Schwalbenohl drückte jetzt zum Sieg und kam immer besser ins Spiel zurück,Paolo Nudo kam durch einen perfekten Solo ins 16er aber erwischte leider nur den Pfosten.Drei Minuten dann vor Schluss ist es ein katastrophaler Aufbaufehler aus der Defensive der Schreibershof in Überzahl auf unseren Schlussmann liefen ließ und das 2:1 erzielte,Schlussmann Viktor Neumann war da Chancenlos.



Leider wieder keinen Dreier für unsere Jungs,aber nächste Woche steht das erste Heimspiel der Rückrunde und da müssen wir punkten !!!!


Spieler:Viktor Neumann,Eugen Spomer,Dimitris Dubina,Benjamin Boecher,Stefanos Tziabazidis,Ernst Heise,Giovanni Afragola,Paolo Nudo,Lorenzo Florio,Giovanni Triventi,Suphi Cagli(80.min Salvatore Sangiorgio)


______________________________________________________________

FC Schwalbenohl auswärts nach Schreibershof !!!


Schwalbenohl nach 7:2 Pleite vom letzten Wochenende mit Vollgas nach Schreibershof um ersten dreier in 2015

einzufahren !!!


Anstoß ist um 15:00 Uhr in Schreibershof !!!!


Schiedsrichter :Friedhelm Scheppe


_______________________________________________________


FC gastiert in Lüttringhausen !!!!


Nach dem letzte Woche eine Niederlage in Hünsborn das Team von Heise hinnehmen musste,heisst es diese 

Woche drei Auswärtspunkte auds Lüttringhausen mitzunehmen.Ganz stark war letzte Woche die zweite Halbzeit beim Tabellenführer,und dadraus ist aufzubauen.Lüttringhausen gewann das Hinspiel mit 1:3 im Schwalbenohl und deswegen heisst es auch Wiedergutmachung



Anstoß ist um 15:00 Uhr in Lüttringhausen !!!!


Schiedsrichter:Wasilios Tsapanidis


_______________________________________________________ 

Nichts zu holen beim Tabellenersten !!!!


Am heutigen Sonntag Nachmittag gab es leider keine Punkte für die Truppe von Heise.In der 6.Spielminute ging es direkt los ein verlorener Ball in der Defensive führte sofort zum Konter der Hausherren aus Hünsborn, die ließen es sich nicht nehmen und gingen sofort in Führung,dabei war Schlussman Viktor Neumann Chancenlos.Hünsborn drückte weiter auf das zweite Tor und wiedermal wurde Hünsborn durch einen Katastrophalen Fehler eingeladen um das zweite Tor zumachen.Aber auch Schwalbenohl hatte ein paar Chancen z.b durch Lorenzo Florio und Tobias Hormes die aber nicht das Tor erzielten.In der 29 Spielminute ist es wieder Hünsborn die in unserer Defensive durchbrechen konnte und das verdiente 3:0 schoss.


Halbzeit !!!


In der zweiten Halbzeit dachten schon viele das es ein Debakel wird,wie im Hinspiel.Aber die Truppe von Heise zeigte sich in der zweiten hälfte besser,und hielt mit dem Tabellenführer gut mit.In der 52.Spielminute ist es Suphi Cagli der aus der drehung einen 30 Meter Sonntagsschuss zum 3:1 verkürzte.Schwalbenohl spielte jetzt offensiver und hatte Mut getankt durch das Tor.Hünsborn hatte jetzt mehrere Räume frei aber kam nicht wirklich zu Torchancen.Schwalbenohl nutzte leider nicht die Chancen richtig aus.Hünsborn erhöhte dann trotzdem auf 4:1 in der 90.Spielminute per Elfmeter.


Fazit:Auf der 2.Halbzeit kann man aufbauen!!!!!


Spieler:Viktor Neumann,Alessandro Monfoletto,Francesco Jannotti (Eugen Spomer),Dimitris Dubina(Giuseppe Daprile),Stafanus Tziabazidis,Dennis Afragola,Benjamin Boecher,Tobias Hormes( Ernst Heise ),Loreno Florio,Giovanni Triventi,Suphi Cagli,



______________________________________________________________

Rückrunde startet in Hünsborn !!!


Der Ball rollt wieder am Wochenende.Die Truppe von Trainer Ernst Heise muss direkt zum Tabellenführer aus Hünsborn.Im Hinspiel gab es eine 1:8 Klatsche,und Hünsborn zeigte echt das sie in dieser Liga nichts zu suchen haben.Am Sonntag muss man über Kampf und Leidenschaft versuchen nicht wieder unter die Räder zu kommen.Ziel müsste sein versuchen dagegen zu halten,um einen Punkt zu entführen.


Anstoß ist um 15:00 Uhr in Wenden !!!!


Schiedsrichter :Mesut Firtin


_______________________________________________________


FC Attendorn Schwalbenohl präsentiert unsere Winter Neuzügänge von links nach rechts Diego Sganga-Alvez (SV 04 Attendorn),Darius Malaczowski (LWL 05),Giovanni Afragola (SF Dünschede) mit Trainer Ernst Heise .
FC Attendorn Schwalbenohl präsentiert unsere Winter Neuzügänge von links nach rechts Diego Sganga-Alvez (SV 04 Attendorn),Darius Malaczowski (LWL 05),Giovanni Afragola (SF Dünschede) mit Trainer Ernst Heise .

Heise ruft zum Rückrundenauftakt seine Jungs auf !!!

 

Endlich geht es wieder los,am 01.02.2015 ruft Trainer Ernst Heise seine Jungs zur Vorbereitung der  Rückrunde auf.

Um 13:00 Uhr soll die erste Traingseinheit gestartet werden.

Nach einer guten Hinrunde die mit Tabellenplatz 4 abgeschlossen wurde,sollte das Ziel in der Rückrunde unter den ersten drei Plätzen zu kommen heissen.

_______________________________________________________


Vorstand trifft sich am Sportplatz!!!

 

Der Vorstand vom FC Attendorn-Schwalbenohl trifft sich zu der ersten Sitzung im Jahr 2015.Treffen ist am 31.01.2015 um 16:00 Uhr am Sportplatz.

_______________________________________________________

FC Attendorn-Schwalbenohl darf 3 Neuzugänge begrüßen !!!!

 

Auch wenn es Winterpause hieß,durfte der Vorstand hinter den Kulissen um Neuzugänge mit Erfolg werben.

 

Mit Giovanni Afragola von den SF Dünschede kommt ein sehr erfahrener Mann ins Schwalbenohl und wird die Mannschaft von Trainer Ernst Heise schon in der Rückrunde unterstützen.

 

Zwei Wunschspieler für den Sommer dürfen wir auch schon vorstellen:

 

Dawid Malaczowski vom SC LWL 05 (A-Jugend),und Diego Sganga Alvez vom SV 04 Attendorn (A-Jugend),sind zwei sehr Junge Spieler mit das GEWISSE ETWAS was Schwalbenohl gesucht und gefunden hat.

 

_______________________________________________________

FC Attendorn-Schwalbenohl trennt sich von Trainer Rafael Heise !!!


In der letzten Woche wurden die Dienste von Trainer Rafael Heise eingestellt.Der Spielertrainer kam vom Nachbarn SV Türk Attendorn im Sommer und schaffte mit seinen Couseng Ernst Heise in der Hinrunde den 4.Tabellenplatz.Nun geht der Spielertrainer zurück zum SV Türk Attendorn wo er Jahrelang spielte und versucht den Klassenerhalt in der Kreisliga A zu schaffen.Vorstand und Spieler wünschen ihm Viel Glück und alles Gute.

______________________________________________________________


Krombacher-tour 2015


Am 28.02.2015 organisiert der

Fc-Attendorn-Schwalbenohl eine Tour nach Krombach.Ein Bus holt uns um 13:45 Uhr am Sportplatz im Schwalbenohl ab damit wir um 15:00 Uhr die Besichtigung der Brauerei starten können.Die Kosten betragen 20€ pro Person.

Wer Lust und Zeit hat kann sich bei Nils Meudt für die Tour anmelden.Die ersten 20 Personen sind dabei!!! Wer zu spät sich anmeldet den bestraft das Leben !!!! Es können alle Mitglieder des Vereins anmelden !!!!


Nils Meudt: 0151/15290325


_______________________________________________________

FC Attendorn Schwalbenohl wünscht allen ein gesundes Neues Jahr
FC Attendorn Schwalbenohl wünscht allen ein gesundes Neues Jahr